Judith Rapp, Tork: Umstrukturierung

GVmanager_06_07_2013

Fotos: Tork 6-7/2013 GVmanager 43 Umstrukturierung Zum 1. Juni hat Tork Struktur, Produktnamen und Verpackungsdesign des Sortiments Wischen und Reinigen verändert. Judith Rapp, Product & Segment Manager Industry, Tork Region Central, erklärt, was das konkret für die Kunden bedeutet. Frau Rapp, Effizienz ist derzeit eines der wichtigsten Schlag-worte in allen Bran-chen. Wie tragen die Neuerungen im Tork-Sortiment dazu bei, die Effizienz Ihrer Kunden zu erhöhen? Wir bei Tork haben es uns zur Aufgabe gemacht, den Ar-beitsalltag unserer Kunden so effizient wie möglich zu gestal-ten. Dieses Ziel stand auch bei der Umstrukturierung unseres Sortiments an Wisch- und Rei-nigungstüchern im Mittelpunkt. Wir haben alle Produkte den übergeordneten Anwendungs-bereichen Wischen, Reinigen und Polieren zugeordnet. Über die Tücherqualitäten geben die neuen Produktnamen Aus-kunft. Welche Vorteile das einzelne Tuch bietet, zeigt das neue Verpackungsdesign an-hand einfacher Symbole, die für Kunden jeder Sprache leicht verständlich sind. Diese Verän-derungen sollen dazu beitra-gen, dass es unseren Kunden leichter fällt, für jeden Einsatz-zweck schnellstmög-lich das passende Produkt zu finden und so wertvolle Zeit zu sparen. Wie wurden die An-sprüche und Wün-sche der Kunden bei der Entwicklung der neuen Strukturen berücksichtigt? Vor jeder Neuerung werden bei Tork zunächst die Bedürfnis-se der Kunden abgefragt, um maßgeschneiderte Lösungen zu schaffen. Deshalb haben wir rund 1.200 Kunden befragt, wie und wo sie die Produkte einset-zen, wie sie diese auswählen und vor allem, was sie benöti-gen, um noch effizienter arbei-ten zu können. Dank der Ergeb-nisse konnten wir den Anforde-rungen unserer Kunden noch besser gerecht werden. Was wünschen sich Ihre Kun-den derzeit am meisten? Die Ergebnisse unserer Kun-denbefragung zeigen vor allem eines: Die Kunden wünschen sich Produkte, bei denen der Nutzen klar erkennbar ist. Vie-le Kunden hatten in der Ver-gangenheit häufig Schwierig-keiten, das richtige Produkt für ihre Zwecke zu finden. Darauf haben wir jetzt re-agiert – sowohl in unse-rer neuen Sortiments-struktur als auch bei den Produktnamen und dem neuen Verpackungsdesign haben wir den kon-kreten Nutzen und den Einsatzzweck klar voran-gestellt. Die Auswahl des passenden Produkts ist da-mit so einfach wie nie. Danke für das Gespräch!


GVmanager_06_07_2013
To see the actual publication please follow the link above