Management - Klinikum Bad Bramstedt: Konzept mit Zukunft

GVmanager_05_2013

Fotos: Nubert Konzept mit Zukunft Dass der Leitspruch „Leben in Bewe-gung“ des Klinikums Bad Bramstedt tagtäglich gelebt wird, sieht man nicht nur an den jährlich über 12.500 Pa-tienten im Klinik- und Reha-Bereich des Hauses, sondern auch an der Küche. Ab 5.50 Uhr herrscht hier Hochbetrieb. 45 Vollzeitkräfte der eigenständigen Servicege-sellschaft des Klinikums, R-ON Service, da-von sieben Köche und drei Diätassistenten, sorgen für die Verpflegung der Patienten. Ab 8 Uhr wird im angrenzenden Speisesaal mit etwa 400 Plätzen das Frühstück ange-boten. „Nahezu 220 bettlägerige Patienten werden auf den Zimmern über das Tab-lettsystem versorgt. Weitere 400 Patienten nehmen die Mahlzeiten im Speisesaal ein“, erklärt Beatrix Köhler, die verantwortliche Betriebsleiterin, die von der Planung bis zur Umsetzung alle Phasen begleitet und koordiniert hat. Sind die Patienten mobil, 56 GVmanager 5/2013 Bei der Erhaltung des Qualitätsmanagementsystems und der Küchenleitung nach BestPractice ließ sich das Klinikum Bad Bramstedt professionell von S&F-Consulting – Modernes Verpflegungsmanagement unterstützen.


GVmanager_05_2013
To see the actual publication please follow the link above