Studentenverpflegung - Studentenwerk Düsseldorf: Premiere birgt Potenzial

GVmanager_05_2013

Fotos: Kirchner Premiere birgt Potenzial Es war gleich für beide Parteien eine Pre-miere: Das Studentenwerk Düsseldorf hat erstmals hochwertiges Rind- und Lammfleisch aus England auf den Spei-seplan genommen. Und die Marketingorganisation EBLEX, die den Kontakt zum Studentenwerk vermittelt hat, hat erstmals eine Großküche mit eigens dafür entwor-fenem Werbematerial für die besondere Royal Meat Aktionswoche unterstützt. Dennoch ging die Premiere reibungslos über die Mensabühne. „Aktionen planen wir von langer Hand. Spezielle Zutaten in den von uns benötigten Mengen zu be-schaffen, geht nicht von heute auf morgen. Das liegt auch daran, dass alle Rohstoffe in unser Warenwirtschaftssystem eingespielt werden müssen“, erläutert Stefan Weber. Der Küchenleiter der Mensa Universitätsstraße beim Studentenwerk Düsseldorf koordiniert oft die Vorbereitung derartiger Aktionen: „Unser Düsseldor-fer Standort gilt als Zentrale des Stu-dentenwerks, das auch Außenstellen in Krefeld, Kleve Noch eins draufgesetzt auf seine ohnehin schon hohen Qualitätsstandards hat das Studentenwerk Düsseldorf mit der Aktionswoche „Rind und Lamm aus England“ – was sich auch in ungewohnt hohen Preisen widerspiegelte: ein wagemutiges Experiment mit gemischter Resonanz aber positivem Fazit. und Mönchengladbach hat, daher entschei-den wir zentral über neue Produkte und tüfteln auch die Rezepte für Aktionen aus“, erläutert er. Dass Rind- und Lammfleisch im Mittelpunkt einer der acht großen Aktionswochen stehen soll, die pro Jahr stattfinden, haben aber alle Küchenleiter Ende 2012 gemeinsam entschieden. „In un-seren Treffen sammeln wir Ideen und legen die grobe Marschrichtung fest, die Detailar-beit teilen wir auf“, ergänzt der Küchenlei-ter. So stand bis Anfang Januar 2013 auch nur der Aktionstitel „Rind- und Lammfleisch“ fest. Erst auf einer Fleischmesse, die der Leiter Gastronomie des Studentenwerks, Horst M. Kafurke, und die Einkaufsver-antwortliche Gabriele Bernard besuchten, entdeckten sie die Pro-dukte von Royal Meat. „Wir legen generell großen Wert auf Qua-lität und Geschmack unserer Speisen. Das Lamm- und Rindfleisch aus England zeichnet sich aber durch eine besondere Premium- Qualität aus – dafür wollten wir mit der Aktionswoche sensi- Studentenverpflegung 16 GVmanager 5/2013


GVmanager_05_2013
To see the actual publication please follow the link above