Mesevorschau Internorga - Hier treffen sich die Branchen

24_Stunden_Gastlichkeit_02_2013

AUF EINEN BLICK • Wann: 8. bis 13. März 2013, täglich von 10 bis 18 Uhr • Wo: Hamburger Messegelände, Hallen A1-A4, B1-B7, Leichtbauhalle B6.1 und im Freigelände • Preise: Tageskarte: 29,50 € Zweitageskarte: 38 € Fachschüler: 14 € Messekatalog: 20 € FachmagazinfürmoderneGastronomiekonzepterundumdieUhr Park „Planten un Blomen“ CCH- Congress-Center Hamburg Taxi Dammtor Stand 1/2013 Änderungen vorbehalten! Bäckerei- und Konditoreibedarf, Ladenbau: B6, B6.1 Küchentechnik und -ausstattung: A2, A3, A4 Einrichtung und Ausstattung: B5, B7 Messeplatz B6.1 Nahrungsmittel, Getränke und Kaffee-maschinen: A1, B1, B2.EG, B3.OG, B4 Außengastronomie (u. a. Veranstaltungszelte, Pavillons, Verkaufsfahrzeuge) Freigelände Speiseeismaschinen und -rohstoffe: A2 EDV und Kassensysteme: B2.OG, B3.EG Bus-Shuttle zum Bahnhof Dammtor Bus-Shuttle zum Eingang West Parkhaus Mitte Flora-Neumann-Str. Eingang Süd Eingang West Eingang Ost Tiefgarage CCH Fernsehturm Eingang Mitte Holstenglacis Karolinenstr. Lagerstr. St. Petersburgerstraße Bei d. Kirchhöfen Messehallen Stephansplatz Sternschanze A3 A4 A1 B1 B2 B3 B7 B4 B5 B6 A2 Taxi Taxi Taxi Hallenplan Internorga 2013 U2 Pink Cube NEU Halle B4.OG LiqID Bar Newcomer‘s Area Halle B4.OG NEU Speiseeis- maschinen und -rohstoffe NEU Halle A2 „Kaffeespezialitäten sind sowohl in der klassischen Gastronomie als auch bei ei-ner Vielzahl von anderen Verkaufsstellen, z. B. beim Bäcker um die Ecke, zum wich-tigen Umsatzbringer geworden. Die Internorga bietet die perfekte Orientierung zum Upgrade in die Barista-Kategorie. Und das sogar per interaktiver App, die auf dem vir-tuellen Kaffee-Themenpfad digital zum Ziel führt“, verrät Claudia Johannsen, Geschäfts-bereichsleiterin bei der Hamburg Messe und Congress. Pink Cube & Skywalk-Tafel Im Pink Cube etwa werden Erfahrungen von internationalen Trendforschungsreisen präsentiert sowie Neuigkeiten und Anre-gungen aus dem Lebensmittel- und Ge-tränkemarkt frei Haus geliefert. Und in der Newcomers‘ Area werden brandneue Un-ternehmen und Angebote vorgestellt. Pre-miere hat auch die Skywalk-Tafel auf der gläsernen Brücke zwischen den Hallen A und B, die verrät, was gerade bei Geschirr, Gläsern, Besteck und Bestuhlung angesagt ist. Und ab 17 Uhr lädt der Dehoga Ham-burg jeden Tag, außer Mittwoch, zu einem gemeinsamen Messeausklang ein. Auch das Team der B&L MedienGesell-schaft ist mit der Gastlichkeit Stunden und den weiteren Fachzeitschriften GVmanager, first class sowie Schulverpflegung in diesem Jahr wieder auf der Messe vertreten. Sie finden uns in Halle A4, Stand 425 und Halle B4, Stand EG 005. Schauen Sie doch mal vorbei, wir freuen uns auf Ihren Besuch! www.internorga.com maßstabsgerecht ab wie die Gastronomie. Massenphänomene wie die zunehmende Entstrukturierung des Alltags und die ge-forderte Flexibilität führen zunehmend zum mobilen Esser: Snacks to-go, Delivery und Take-away-Geschäft sind ebenso das Re-sultat wie auf der anderen Seite die Suche nach Orientierung durch Authentizität, wie sie in der regionalen, saisonalen Küche ge-boten wird. In diesem Spannungsfeld ist es hauptsächlich für kleine und mittlere Be-triebe sehr wichtig, sich mit individuellen Konzepten vom Markt abzuheben. Auf der Fachmesse erwartet auch die Bäcker und Konditoren in den Hallen B6 und B6.1 das komplette Portfolio für ihre Betriebe. Auch eine neue Generation alkoholfreier Erfrischungsgetränke wird auf der Internorga vorgestellt: Natürliche Limonaden, Fassbrausen oder Near Water-Produkte finden immer mehr Absatz. Zudem zeigen rund 70 Anbieter aus dem Bereich Kaf-fee alles rund um das anregende Getränk. Vollendete Meister-stücke. Convotherm +3 – geben Sie sich nicht mit weniger zufrieden! Mehr? www.convotherm.com Besuchen Sie uns Halle A3, Stand 410 24 Stunden Gastlichkeit 2/2013 Fotos: HMC


24_Stunden_Gastlichkeit_02_2013
To see the actual publication please follow the link above