Page 61

GVmanager_03_2013

besonders punkten. Unterstützt werden sie durch eine große Auswahl an glutenfreien Produkten, die auch in der Außer-Haus- Verpflegung zum Einsatz kommen können. Mit dem Pan Bianco, einem neuen gluten-freien Schnittbrot von Dr. Schär Foodservice, können Köche z. B. im Handumdrehen glu-tenfreie Sandwiches und Toasts in herzhaf-ten oder süßen Varianten als kleinen Snack zwischendurch zubereiten. Mit einer Halt-barkeit von vier Monaten können Betriebe, die eher unregelmäßig von Betroffenen be-sucht werden, das Brot auch über einen län-geren Zeitraum bevorraten und bei Bedarf einfach und schnell servieren. Verpackt ist das Weißbrot in praktischen Portionen von je zwei Scheiben à 40 g. Der Schweizer Brot- und Backwarenspezi-alist Jowa hält neben neuen Snack-Ange-boten und einem Store-Konzept für Back-shops Produkte seiner Marke „Huttwiler glutenfree“ parat. Diese umfasst Schweizer Backwaren und Pastasorten für Gäste, die an Zöliakie leiden. Auch bereits belegte Varianten der herzhaften Grill-Focaccia, z. B. mit Kochschinken, Tomate-Mozzarella, Truthahnbrust oder Pfeffersalami gehören zum glutenfreien Sortiment. Eine große Auswahl an fruktose-, laktose- und glutenfreien sowie veganen Aufstri-chen, Deklarationspflichtige Allergene Laut Gesetz müssen Spuren allergener Stoffe auf dem Zutatenverzeichnis verpackter Le-bensmittel Eis-Variationen, Knabbereien sowie Mus gibt es im Bio-Portfolio von Eisblümerl Naturkost. Als Brotaufstrich, als Füllung in Backwaren aller Art oder pur aus dem Glas gibt es z. B. Nougat Cremes in fünf nus-sigen Variationen. Durch den intensiven Allergene Kakaogeschmack zeichnen sich die drei Schokoladen-Aufstrichkreationen aus. Die Zartbitter-Cremes enthalten weder Aroma- noch Farbstoffe oder Konservierungsstof-fe. Jedes Bio-Mus gibt es auch im 5- bzw. 10-kg-Eimer. sar gekennzeichnet werden, wenn das Risiko besteht, dass diese bei der Lebensmit-telherstellung unbeabsichtigt in das Produkt gelangen. Die nachfolgenden 14 Stoffe sind Hauptauslöser von Nahrungsmittelallergien und müssen im Rahmen der EU-weiten Kennzeich-nungsverordnung als Zutaten von verpackter Ware gekennzeichnet werden. A glutenhaltiges Getreide (Weizen, Roggen, Gerste, Hafer, Dinkel, Kamut oder Hybridstämme davon sowie Erzeugnisse daraus) A Krebstiere/-erzeugnisse A Eier/-erzeugnisse A Erdnüsse/-erzeugnisse A Fisch/-erzeugnisse A Soja/-erzeugnisse A Milch/-erzeugnisse A Schalenfrüchte (Cashew-, Hasel-, Macadamianuss, Mandel, Para-, Pecan-, Walnuss, Pistazie; Erzeugnisse daraus) A Sellerie/-erzeugnisse A Senf/-erzeugnisse A Sesamsamen/-erzeugnisse A Schwefeldioxid und Sulfite (Konzentration von mind. 10 mg/kg oder l) A Lupine/-erzeugnisse A Weichtiere/-erzeugnisse Literatur Die Publikation „Gute Gastgeber für Allergiker“ vom Deutschen Allergie- und Asthmabund (DAAB), dem Dehoga und dem Bundesverbraucherminis-terium BMELV nennt die häufigsten Allergieauslö-ser, zeigt Problemfelder auf und gibt praxisnahe Empfehlungen im Umgang mit Allergikern. www.dehoga-bundesverband.de/publikationen Gebacken zum Genießen Ob herzhaft oder süß, ob pur oder veredelt – Backwaren stehen ganz oben in der Gunst Ihrer Gäste. Mit den starken Lantmännen Marken setzen Sie auf verlässliche Top-Qualität und trendige Innovationen. Probieren Sie maßge-schneiderte TK-Convenience: Brot und herzhafte Snacks, süße Gebäcke oder Fast Food. Lassen Sie sich inspirieren: www.lantmannen-unibake.de INTERNORGA Halle B2.EG Stand 303 3/2013 GVmanager 59 RZ_01633008_AZ_185x120_CS_Messe_GV-Manager.indd 1 13.02.13 12:16


GVmanager_03_2013
To see the actual publication please follow the link above