Page 13

TRINKtime_01_2013

Zitrone & mehr Im Februar dieses Jahres star- Die Limonaden gelten als gesündere Alter- tet die Fassbrause Apfel-Kräuter native zu den üblichen Softdrinks. So soll der Brauerei C. & A. Veltins mit schon eine Flasche Barre Fassbrause 100 % einem spritzig-fruchtigen Ap- des täglichen Bedarfs an Vitamin C und felgeschmack und einer feinen, B6 abdecken. Außerdem ist das Getränk natürlichen Kräuternote. „Der frei von künstlichen Farb- bzw. Konservie- Verbraucher wünscht Abwechs- rungsstoffen sowie Geschmacksverstärkern. lung im Sortiment und sucht Nach dem Erfolg der feinherben Zitronen- neue, überzeugende Getränke, Sorte erweiterte die Brauerei im April 2012 die auch nutzenstiftend sind. Mit das Sortiment um die Geschmacksrichtung der dritten Produktalternative Fassbrause Holunder – beide in der 0,33-l- von Veltins Fassbrause knüpfen Longneckflasche erhältlich. „Mit der Kombi- wir nahtlos an die positive Er- nation aus wohltuendem Hopfen und dem wartungshaltung an – glei- uralten Heilkraut Holunder liegen wir genau che Vorteile, attraktiver richtig im Bereich der gesunden Getränke“, Geschmack“, erklärt Dr. ergänzt Christoph Barre. Volker Kuhl. Der fruch- Die Holsten Fassbrause wird traditionell in der tig-frische Mix mit 30 % Brauerei hergestellt und ist für jene gedacht, alkoholfreiem Bier enthält die es gerne weniger süß, dafür Fruchtig- 22 kcal/100ml und er- Herbes bevorzugen. Der Durstlöscher enthält gänzt das Trio nach den 30 % alkoholfreies Bier und 70 % Zitronen- Geschmacksrichtungen erfrischungsgetränk. „Unsere Holsten Fass- Zitrone und Ho- brause ist weiter auf dem Vormarsch und lunder. Für Fotos: Privatbrauerei Gaffel, Holsten Brauerei, Privatbrauerei Ernst Barre, Spreequell Mineralbrunnen, Brauerei C. & A. Veltins erfreut sich steigender Beliebtheit“, erklärt eine erfrischen- Dr. Linda Boos, Director Coporate Com- de Biergarten- munications & CSR beim Vertreiber Carls- Saison ist also berg Deutschland. „Aufgrund der großen gesorgt. teo Nachfrage bringen wir das alkoholfreie Erfri- schungsgetränk daher nun zusätzlich zur Fla- sche im 0,5-l-Dosen-Format auf den Markt.“ Die Berliner Fassbrause des Spreequell Mineralbrunnens ist ein Klassiker, der in den Biergärten der Hauptstadt sehr beliebt ist. Die Limonade kommt durch den Malzextrakt dem Bier relativ nah und ist neben der Club Cola und der Apfelschorle in der 0,33-l- Longneckflasche erhältlich. Die Privatbrauerei Gaffel, die im April 2011 ihre Fassbrause auf den Markt ein- führte, erweitert das Sorti- ment um die Sorte Gaffels Fassbrause Orange. Auch www.barre.de diese bietet den gewohnten www.gaffel.de www.holstenpilsener.de Mehrwert wie Vitamine, Mi- www.spreequell.de neralien, Folsäure oder Trau- www.veltins.de benzucker. „Beim Produkt sind wir innovativ“, betont Thomas Deloy, Geschäftsleitung Marketing und PR der Privatbrauerei Gaffel. „Als Erfin- der der rheinischen Fassbrause sind wir Takt- geber, was Sorte, Ausstattung und Qualität angeht. In der Geschmacksrichtung bleiben wir aber mit Zitrone und Orange bewusst konservativ. Wir wollen keine Exoten wie Kaktus oder Litschi anbieten, die nach zwei Jahren wieder vom Markt verschwinden.“ 13


TRINKtime_01_2013
To see the actual publication please follow the link above