Page 43

GVmanager_11_2012

ANZEIGE Mehr Appetit und Energie Die Folgen von Kau- und Schluckstörungen L aut der Paderborner Altenheimstudie sind 25 bis 40 % der in können vielseitig sein – u. a. kann es zu Heimen lebenden Senioren von Mangel- oder Unterernährung betroffen. Die Gründe liegen nicht immer in der mangelnden Ver- Mangelernährung aufgrund von zu wenig sorgung von Senioren. Viele Senioren kommen in einem sehr hohen oder zu einseitig aufgenommener Nahrung Alter, unter verschiedenen Erkrankungen leidend und in einem kommen. Kreative Ideen und „Powerdrinks“ schlechten Ernährungszustand in die Seniorenheime. Leiden ältere helfen, hier entgegenzuwirken. Menschen zudem an Kau- und Schluckstörungen, haben sie häu- fig einen sehr schlechten Appetit und ernähren sich sehr einseitig. Heimleitung sowie Mitarbeiter der Hauswirtschaft und Pflege müssen sich dieser Situation bewusst werden und mit neuen kreativen Ideen und Konzepten auf die Bedürfnisse der Senioren eingehen, um den Folgen einer Mangelernährung entgegenzuwir- ken oder diese zu verhindern. Fruchtige Power Eine kreative Idee ist der Powerdrink aus dem Hause BestCon Food. Er wird mit den beliebten feinst passierten Fruchtpürees von Findus zubereitet. Diese geben dem Drink einen frischen, fruchtigen und natürlichen Geschmack. Angereichert wird der Drink mit Findus Getreidestandard und enthält dadurch 300 kcal pro Portion à 200 ml. Die Rezeptur ist einfach und lässt sich schnell umsetzen. Für Abwechslung auf dem Speiseplan sorgen die unterschied- lichen Findus Fruchtpürees (Erdbeere, Himbeere, Mango, exoti- sches Fruchtpüree, schwarze Johannis beere, Aprikose, Birne und Ananas). Auch nach einer längeren Standzeit setzen sich die Zutaten nicht ab, dadurch eignet sich der Powerdrink hervorra- gend für den Einsatz in der Gemeinschaftsverpflegung. Vielfältige Rezepte und weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.bestcon-food.de. Powerdrink-Grundrezept Zutaten für 10 Portionen: 800 g Findus Fruchtpüree, 100 g Findus Getreidestandard (33966), 100 g Rapsöl, 100 g Zucker, 400 g Naturjoghurt (3,5 % Fett), 400 ml Vollmilch, 100 g Sahne (33 % Fett) Enthält ca. 300 kcal pro Portion (200 ml). Zubereitung: Alle Zutaten verrühren und kalt servieren. Je nach Fruchtpüree kann die benötigte Zuckermenge variieren. Tipp: Die Vielfalt der Findus Fruchtpürees ermöglicht es Küchen, jeden Tag in der Woche den Powerdrink in einer anderen Geschmacksrichtung anzubieten.


GVmanager_11_2012
To see the actual publication please follow the link above