Page 11

GVmanager_10_2012

Marktforschung Im Gesamtmarkt betrachtet, stieg der Umsatz mit TK-Produkten seit 2010 in allen Anteil TK-Produktgruppen am Gesamtmarkt im Ländervergleich 1. Hj. 2012 (in %) drei Ländern zwar an, in Deutschland ist aber ein leichter Rückgang des Anteils von Fische, 2,14 TK-Kost am Gesamtmarkt zu beobachten. Meerestiere 1,73 Ein Grund dafür könnte etwa sein, dass die 0,65 Küchenverantwortlichen häufiger frische Produkte einsetzen. Interessant ist die pro- 3,24 zentuale Veränderung in den vergangenen Fleisch 1,78 Jahren: Stieg der Nettoumsatz mit TK-Pro- 3,03 dukten in Deutschland von 2010 auf 2011 2,19 noch um 8,2 %, waren es von 2011 auf 2012 Gebäck, nur noch 3,1 %. In der Schweiz liegt der Zu- Mehlspeisen, Teige 1,48 wachs bei 5 %, im Vorjahr waren es 11,6 %. 2,20 In Österreich wächst der Umsatz mit TK- 4,21 Produkten weiter, von 11,3 % auf 12,2 %. Halb- und Fertigprodukte 1,56 probe die Daten von über 160.000 Großver- Kartoffelprodukte 0,90 B&L MedienGesellschaft1,451,022011 umfasste die repräsentative Stich- Methode brauchern. „Zwar liegen uns nicht die abso- 1,29 luten Zahlen aller Großverbraucher vor, / doch durch die große Stichprobe zeichnen Obst & Gemüse, 1,85 manager wir ein repräsentatives Abbild der Gesamt- Kräuter, Pilze 1,41 Deutschland GV heit“, erklärt Hauke Arns von Geo-Marke- 1,30 © stammen von rund 600 Panelpartnern, da- Speiseeis 0,38 Schweiz Quelle: Geo-MarketingÖsterreich1,31runter Zustellgroßhändler wie Rewe GVS, 0,90Servicebund, Intergast, Edeka und Fegro- ting, der die Daten ausgewertet hat. Diese Selgros aber auch C&C-Spezialisten wie 0 1 2 3 4 % Metro und Schaper. Als Großverbraucher definiert werden in diesem Panel die Ge- Den größten Anteil der TK-Produkte in Deutschland machen mit 4,21 % Halb- und Fertigprodukte aus, meinschaftsverpflegung, die Hotellerie so- in Österreich und in der Schweiz ist Fleisch mit 1,78 % bzw. 3,03 % der Spitzenreiter. wie gastronomische Betriebe – vom Restau- rant bis zum Imbiss. „Nicht erfasst ist das Einkaufsverhalten großer Systemgastrono- und Fertigpro dukte, Fleisch und Speiseeis. In und Fleisch (3,24 %, s. Grafik oben). In mien, da diese alles im Direktgeschäft vom Deutschland sank der Anteil von TK-Produk- Österreich sind das Fleisch (1,78 %) und Hersteller beziehen“, betont Hauke Arns. ten am Gesamtmarkt von 16,11 % (2010) auf Fische/Meerestiere (1,73 %). Die Schweizer 15,96 % (2012, s. Grafik links). In den ande- kaufen als TK-Ware v. a. Fleisch (3,03 %) Produktgruppen TK ren beiden Ländern stieg dieser Anteil je- und Gebäck/Mehlspeisen/Teige (2,20 %) In der Stichprobe analysiert wurden sie- weils: in der Schweiz von 9,87 % auf 10,82 % ein. Die geringsten Anteile haben in ben TK-Produktgruppen: Obst & Gemüse/ und in Österreich von 8,65 % auf 9,24 %. Die Deutschland Kartoffelprodukte (1,02 %), in Kräuter/Pilze, Fische/Meerestiere, Gebäck/ beiden höchsten Werte in Deutschland er- Österreich Speiseeis (0,38 %) und in der Mehlspeisen/Teige, Kartoffelprodukte, Halb- reichen Halb- und Fertigprodukte (4,21 %) Schweiz Fische/Meerestiere (0,65 %). mth 10/2012 GVmanager 11


GVmanager_10_2012
To see the actual publication please follow the link above