Page 33

GVmanager_09_2012

team, nur die Bestückung des sorgte dort die Bio-System- Automaten und das Falten der küche biond mit frischen Bio- Kartons müsse man überneh- Menüs aus dem Automaten. men. „In Sachen Hygiene ist Über 100 Rezepturen der na- der Automat top“, sagt Ingo tionalen und internationalen Völzke. „Die Pizzen werden Küche aus 100 % ökologischen ohne Handkontakt auf den Lebensmitteln, zum Großteil Trays in den Automaten zum aus der Region, ohne künstliche Lagern gelegt und vom Kunden Farb- und Geschmacksstoffe im Karton fertig aufgebacken sowie hefefrei zubereitet, stan- selbst entnommen.“ Nur einige den den Studenten auf Knopf- Brösel, die beim Backen in den druck zur Verfügung. In der Schlitz fallen, müssten gele- Woche wurden 15 verschiedene gentlich entfernt werden. Auf Gerichte angeboten. Haltbar Kundenwunsch kann eine gemacht durch die Verpackung Nachfüllkontrolle per GPRS unter Schutzatmosphäre sind installiert werden – auch die die Gerichte bei einer Kühlung IHR GESCHIRR HAT DEN GLANZ – Nutzung des Infoscreens als bei 3°C lagerbar. Für den Ver- SIE HABEN DEN ERFOLG! Werbefläche ist möglich. Ein zehr müssen die Bio-Menüs nur Wartungs-Touchscreen sowie wenige Minuten im Heißluft- R‘tadqdr�Fdrbghqq+�fkÓmydmcd�FkÓrdq�tmc�dhm�qdhatmfrknrdq� eine vollautomatische Fehler- ofen erhitzt werden, der auf der Roíkadsqhda�rhmc�dkdldms‘qd�Unq‘trrdsytmfdm�eíq�dhmdm� erkennung gewährleisten die Messe bis zu 16 Gerichte oqnedrrhnmdkkdm�@tesqhss-� sichere Handhabung. Bis auf gleichzeitig fasste. Das heißt, Deshalb setzen Sie auf: eine kleine Störung mit dem einem Essen in der Gruppe ,�hmmnu‘shud�Qdhmhftmfr,+�Offl�dfd,+�tmc�Cdrhmedjshnmroqnctjsd Ausgabeschlitten gab es bisher stand trotz Automaten-Verpfle- ,�gnbgvhqjr‘ld�Jnmydmsq‘sd�eíq�l‘whl‘kd�De�yhdmy noch keine technischen Zwi- gung nichts im Weg. ,��noshl‘kd�Gxfhdmdrhbgdqgdhs�ctqbg�qdfdklÓÍhfdm�Rdquhbd� schenfälle in der Jugendherber- tmc�Rbgtktmfdm�unq�Nqs��’G@BBO(� ge. „In dem Fall war auch der Heißes Vergnügen Vertrauen Sie einem Hygiene-Partner, der Ihre Sprache spricht. Monteur innerhalb kurzer Zeit Wer seinen Gästen als kleine, Remsgold. da“, erinnert sich der Küchen- warme Zwischenverpflegung www.remsgold.de chef, sodass es zu keinem lan- mehr als Kaffee bieten möchte, Tel: 0 71 81 / 9 77 04-0 gen Ausfall kam. Vorerst ist die kann auf die Suppen-Automa- Aufstellung für ein halbes Jahr ten Soupster von Catering Con- geplant, dann wird über die Zu- sumers Service International kunft entschieden. „Wir haben zurückgreifen. Der Automat eine Kick-Back-Vereinbarung, bereitet in nur neun Sekunden d. h. wir zahlen weder Pacht eine Suppe zu. Je nach Modell noch Miete“, sagt Ingo Völzke. sind bis zu fünf verschiedene „Im Winter haben wir hier Sorten möglich. Zur Auswahl natürlich nicht so viele Gäste“, stehen neben den Klassikern verdeutlicht er – denn zusätz- Tomate, Spargel und Champig- lich zu den gut 400 Betten in non auch Paprika-Cayenne, der Jugendherberge gehört Karotte-Ingwer oder Kürbis- auch der angrenzende Zeltplatz Curry-Chili. Der Hersteller ver- mit 250 Plätzen dazu. zichtet auf künstliche Aromen, Zusatzstoffe und Geschmacks- Nachhaltig modern verstärker – die Suppen wer- Der Trend der modernen den aus reinem Pulver und Automaten-Verpflegung zeigte heißem Wasser zubereitet. Für sich auch auf der diesjährigen ein zuverlässiges Handling Messe documenta in Kassel. sorgt die Selbstreinigung des Foto: Catering Consumers Service International Fast 200 Kunststudenten ver- Automaten ohne Chemie. lanAuf Knopfdruck inneun Sekunden:heiße Suppe ausdem Automaten. 9/2012 GVmanager 33


GVmanager_09_2012
To see the actual publication please follow the link above