Branchenblick - Kurz notiert und aktuell

GVmanager_08_2012

Branchenblick Weiter gewachsen Verantwortung in der Mensa Das Ende Juni abgeschlossene Geschäftsjahr ist für MKN erneut ein Rekordjahr – das siebte Schon länger bieten die Mensen der deut- in Folge. Das neue Geschäftsjahr bringt eine schen Studentenwerke klimaschonende Erweiterung des Produktionsgeländes in Wol- Gerichte an. Passend zur UN-Weltkonfe- fenbüttel auf 80.000 m². Hierfür hatte MKN vor renz für nachhaltige Entwicklung, Rio+20, einigen Monaten das Bäko-Gebäude in direkter veranstalteten sie jetzt neue Aktionen. Das Nachbarschaft gekauft. Nun erfolgte die Studentenwerk München bot z. B. in einer offizielle Schlüsselübergabe an MKN- Chef Woche von insgesamt 15 Hauptspeisen Georg Weber. www.mkn.eu neun vegetarische oder vegane an. Das Studentenwerk Siegen entwickelte ein eigenes Klimasiegel für Gerichte, die vege- tarisch sind, mit Fleisch aus artgerechter 25 Jahre Entwicklung Zutaten enthalten. www.studentenwerke.deHaltung, oder saisonale bzw. regionale Bankettprofi feierte im Juni 25 Jahre Programmentwicklung im Rahmen der Anwenderkonfe- renz in Speyer. Der thematische Schwerpunkt der Konferenz lag auf den Nutzungswegen der Software über Internetbrowser und mobile Geräte sowie die erweiterten Möglichkeiten der Personalplanung, des Control- lings und des neuen Einkaufs - moduls. www.bankettprofi.de Mobil informiert Das Münchner Hospitality-Unternehmen Currywurst ungeschlagen Kundenevents die Möglichkeit, mittels einesArena One bietet erstmalig seinen Gästen auf Platz 1 der beliebtesten Essen am Arbeitsplatz belegt laut einer Menüumfrage Quick Response (QR)-Codes Feedback zu den durch apetito bei rund 110.000 Tischgästen die Currywurst mit Westernpom- Serviceleistungen vor Ort zu geben sowie mes – dicht gefolgt von Spaghetti Bolognese und der Steinofenpizza wissenswerte Informationen zu Veranstaltun- „Speziale“. Zu den Top Ten-Lieblingsessen zählen u. a. auch Hühnerfrikassee, gen abzurufen. Notwendige Voraussetzungen Rinderrouladen oder Alaska-Seelachs (Platz 9, 8 bzw. 5). www.apetito.de sind ein browserfähiges Smartphone oder ein Tablet-PC, über die der Code eingelesen und die Informationen abgerufen werden können. www.arena-one.com Award für gesunde Ernährung Dass gesunde Ernährung auch in der Gemeinschafts - verpflegung möglich ist, möchte der Award Zukunft Ernährung 2012 der Initiative Zukunft Ernährung in der Hygiene im Netz Geschäftsführer der Wisag Facility Fotos: MKN, Bankettprofi, Arena One, Initiative Zukunft Ernährung, Tork, Wisagwww.wisag.de2011 bezeichnete Ralf Hempel,Beidseitiger GewinnService Holding, den Zukauf derSeiten. Als FamilienunternehmenDüsseldorfer Schubert Unterneh-mensgruppe als Gewinn für beideIn seinem Fazit zum Geschäftsjahrmit Wisag die Präsenz in NRW undverfügten beide über eine ähnlichestande kam das Geschäft auch, da-ten ausbauen kann.Kultur und vergleichbare Werte. Zu-mit einem etablierten Cateringexper-die Marktposition im Cateringbereich Kategorie Praxis zeigen. Gesucht sind Ideen, die eine ausgewogene Ernährung in der Gemeinschaftsverpflegung ermöglichen. Die Ideen sollten bereits umgesetzt werden und Vorbild charakter besitzen. Der Award ist mit 5.000 € dotiert. Einsendeschluss ist der 31. August 2012. Weitere Informationen gibt es unter: www.zukunft-ernaehrung.de/award.aspx. Tork hat die Informationsplattform www.hygieneampel.de mit dem Hygiene-Experten und Präsidenten des Verbands der Lebensmittelkontrolleure Baden-Württemberg Rainer Nuss entwickelt. Die Website behandelt Themen rund um Hygiene und die Hygieneampel. Sie informiert über News und die wichtigsten Regeln für eine vorbildliche Küchen- und Betriebshygiene. Als Service werden Hygiene- Checks angeboten, die Hygienesituationen in Betrieben evaluieren und Lösungsmöglichkeiten anbieten. 6 GVmanager 8/2012


GVmanager_08_2012
To see the actual publication please follow the link above