Interview - Hans-Werner Schmidt, Manitowoc Foodservice Kundenspezifische Lösungen

24_Stunden_Gastlichkeit_04_2012

INTERVIEW Kundenspezifische Lösungen Im Zuge strategischer Entwicklungen wuchs die Markenvielfalt von Manitowoc Foodservice immer weiter an. Im Gespräch schildert Hans-Werner Schmidt, Geschäftsführer Manitowoc Deutschland und Vice President Vertrieb Central and Eastern Europe, welche Synergien sich zwischen den einzelnen Marken ergeben. Herr Schmidt, welche Verände- Ersatzteilversorgung, Garan tie- geräteverkauf, aber aufgrund Warum sollte sich ein Gastronom rungen gab bzw. gibt es bei abwicklung und technische Be- der Nähe zur Systemgastrono- für Ihre Lösungen entscheiden? Manitowoc Foodservice? treuung statt. Es gibt aber auch mie entwickeln wir immer wie- Wir bieten anwenderfreund- War in der Vergangenheit unter in den einzelnen Ländern Mani- der Lösungen für spezielle Pro- liche Geräte mit hoher Qualität Enodis jede Firma absolut autark, towoc-Verant wortliche, die den dukte oder Speisenangebote. und hohem Nutzen. Treten Pro- d. h. jede organisierte den welt- Service organisieren und dort Zudem gibt es immer mehr Gas- bleme auf, werden die Kunden weiten Vertrieb und Service Ansprechpartner sind. tronomiekonzepte, die ganz be- in punkto Service auch nach selbst, wurde 2009 damit begon- stimmte Geräte benötigen. Dann dem Kauf der Geräte technisch nen, die Welt in die Regionen Welche Synergien ergeben sich entwickeln wir z. B. auch Filter-, und anwenderbezogen unter- Americas (Nord- und Süd- bei der Entwicklung der Geräte? Hauben oder Warmhaltesysteme, stützt. Zudem können wir bele- amerika), APAC (Asien und Pazi- Im Rahmen einer effizienten vollautomatische Pommes frites- gen, wie und womit der Gastro- fik) sowie E-IMEA (Europa, Indi- Fertigung ist es beispielsweise Portionierer oder Rezepte, die nom Geld verdient. en, Mittlerer Osten und Afrika) möglich, für mehrere Gerätety- man auf der Steuerung der Ge- Vielen Dank für das Gespräch! mth aufzuteilen. Danach folgte die pen oder -marken einheitliche räte hinterlegen kann. Zudem Zentralisierung von US-Aktivi tä- Steuerungseinheiten herzustel- haben wir in Deutschland 15 An- ten in diesen Regionen. Dieser len. Das hat zur Folge, dass die wendungsberater, die im Außen- wird voraussichtlich 2013 abge- Mitarbeiter in der Küche an ver- dienst unterwegs sind, aber z. B. schlossen sein. Unser Ziel ist es, schiedenen Geräten nicht immer auch bei Convotherm Langzeit- für die Dachmarke Manitowoc, wieder neu angelernt werden tests für ganz bestimmte Geräte inklusive der darunter stehenden müssen. Wir arbeiten an verein- durchführen. Wir suchen kun- Einzelmarken, z. B. Convotherm, heitlichten Steuerungssys temen denspezifische Lösungen, damit Garland oder Frymaster, einen auf verschiedenen Levels. Ame- der Kunde einen maximalen Er- einheitlichen Auftritt mit Wieder- rikanische Geräte werden eher folg mit dem Gerät hat und damit erkennungswert zu erreichen. nach den Aspekten der Funktio- auch Geld verdient. nalität, Leistungsfähigkeit und folgenden Messen:Besuchen Sie uns auf Wie fügen sich die Marken, z. B. einfachste Bedienung gebaut, Wie vertreiben Sie ihre Produkte? 02.09. – 05.09.2012 Convotherm oder Garland, in die bei Geräten für den deutschen Wir verkaufen unsere Produkte Gnf‘sdb, Essen Manitowoc-Struktur ein? Markt ist auch das Design wich- an den Fachhandel, der Gastro- 16.09. – 21.09.2012 HA@, München Die Marken behalten unter dem tig. Intern findet hier ein reger nomen, Restaurants, Hotels und 20.09. – 22.09.2012 Dach von Manitowoc ihre Iden- Austausch statt. Die Bediener- Caterer bedient, an globale Key BNSDB@, Hamburg tität, während die kundennahen freundlichkeit der Geräte hat im Accounts, z. B. Subway, mit de- 10.11. – 14.11.2012 Bereiche in unserer Region im- Allgemeinen stark zugenommen. nen weltweit geltende Verträge Salzburg ,@kkdr�eíq�cdm�F‘rs mer mehr ineinander greifen. bestehen und die direkt betreut Wir sind etwa aktuell dabei, den Was unterscheidet Ihr Unterneh- werden sowie an regionale Ket- Aroma braucht Wasser. Bereich Service zu zentralisie- men von anderen Herstellern? ten, die in einem Land oder ei- Wasser braucht BRITA®. ren, z. B. in Europa (E- Wir denken im- ner Region tätig sind, z. B. Auto- IMEA). Dort gibt es FAS mer in Lösun- grill oder Compass Group. In Fotos: Manitowoc Deutschland (Factory Authorised Ser- gen. Ein wichti- Deutschland bleibt die Ver- PURITY C Quell STPURITY Quell ST vice)-Firmen, die den Ser- ges Standbein ist triebsgruppe von Convotherm Optimale Wasserqualität vice in den einzelnen Län- zwar der Einzel- bestehen. Sie bietet dem Fach- für Kaffeemaschinen.und lange Lebensdauer dern für die globalen Kun- handel aber auch Geräte der an- den übernehmen. Dort deren Manitowoc-Marken an – findet eine Überprüfung und das ist neu. Diese Mitarbei- von deren Leistungsfä- ter werden dabei durch Pro- Vertriebsinnendienst unter *38�’/(�50�17.6�35,4654,Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unseren higkeit sowie die Zentrali- duktspezialisten unterstützt, z. B. infor mieren Sie sich auf vvv-oqnedrrhnm‘k-aqhs‘-cd oderoqnedrrhnm‘k?aqhs‘-mdsper E-Mail unter sierung bei den Themen Experten für Frittiertechnik. 24 Stunden Gastlichkeit 4/2012 9


24_Stunden_Gastlichkeit_04_2012
To see the actual publication please follow the link above