Page 29

24_Stunden_Gastlichkeit_04_2012

KONZEPT zählen. Danach wird das Rückgeld inklu- rauem Bauholz. Zudem sorgen Ausstellun- sive Rechnung in der Kiste zurück an den ALEXIANER WASCHKÜCHE – MÜNSTER gen für Abwechslung an den Wänden. Ein Tisch des Gasts gebracht. Höhepunkt des Gastraums ist der hintere Kombination aus Waschsalon und Bistro- Bereich des Eventcafés. Hier fallen die läs- Café in Bahnhofsnähe. Integrationsbetrieb Gemütliche Atmosphäre mit 50 % Schwerbehinderten. sigen Outdoor-Sofas aus Bauholz mit Bezü- Während im linken Bereich des Betriebs in gen in Kuhfell-Optik ins Auge. Gemeinsam ● Inhaber: Alexianer Holding Edelstahlmaschinen gewaschen wird, kön- mit Schnieder entstanden auch viele wei- nen die Gäste rechts im Bistro-Café im In- ● Mitarbeiter: 6 Vollzeit-Mitarbeiter tere Ideen, die nichts mit der Möblierung zu ternet surfen, kickern, eine Kleinigkeit es- + Aushilfen nach Bedarf tun haben, z. B. die Gestaltung der Damen- sen oder einen Cappuccino trinken. Zudem ● Plätze: 90 (davon Empore: 40) toiletten mit sexy Männerfotos. Ein weiterer finden regelmäßige Events statt: Jazzfrüh- Blickfang für die Gäste bzw. Kunden ist die Lesungen oder Comedy. Uta Deutschländer ERFOLGSFAKTOREN Das Speisenangebot ist abwechslungsreichEmpore mit 40 Sitzplätzen. stück, Tanzveranstaltungen, Koch-Events, war es zudem sehr wichtig, durch die Ein- und reicht vom täglich wechselnden Mit- richtung eine behagliche Atmosphäre zu ➙ Großer Anteil an Laufkundschaft tagstisch über Folienkartoffeln und Salate schaffen. Im Eingangsbereich werden die durch zentrale Lage am Bahnhof bis zu Klassikern wie Strammer Max. Besucher von gemütlichen Loungesesseln ➙ Abwechslungsreiche, täglich Würstchen im Schlafrock und Spinat- Fotos: Alexianer, Stuhlfabrik Schnieder in der Corporate Design-Farbe Rot empfan- wechselnde Speisenangebote taschen werden in der hauseigenen Bäcke- gen. Das Rot findet sich auch an Wänden ➙ Ideale Kombination aus Wasch- rei hergestellt. Jeden Mittwoch ist Schnit- und Säulen im Raum wieder. Im Sommer salon und „Wartezone“ mit gastro- zeltag, sonntags lockt das Frühstücksbuffet wird es im Eingangsbereich luftig, da sich nomischem Angebot viele Gäste an. Die Getränkekarte umfasst die komplette Front öffnen lässt. Weiter in- ➙ Behagliches Ambiente mit u. a. Kaffeespezialitäten, fruchtige Cock- nen im Raum wechseln sich hohe Tische warmen Farben und Möbeln tails und Münsteraner Bier. In der Regel und Barhockergruppen mit Sitzgruppen in ➙ Regelmäßige Events: vom schließt das Waschcafé gegen 21 Uhr, da es normaler Sitzhöhe ab, wodurch die gesamte Jazzfrühstück bis Comedy dann in der Bahnhofsgegend ruhig wird – Fläche automatisch in verschiedene Sitzzo- ➙ Freundliche und aufmerksame theoretisch könnte es aber auch bis in die nen strukturiert wird. Strukturiert sind auch Mitarbeiter frühen Morgenstunden geöffnet haben. die Oberflächen der hellen Tische aus säge- www.alexianer-waschkueche.de 24 Stunden Gastlichkeit 4/2012 29


24_Stunden_Gastlichkeit_04_2012
To see the actual publication please follow the link above