Brigantinus, Konstanz: Erlebnisgastronomie am Seerhein

24_Stunden_Gastlichkeit_04_2012

ab 9:00 Erlebnisgastronomie am Seerhein Das „Brigantinus“ in Konstanz: Ein vollbesetzter Biergarten, ein ausgebuchtes Á-la-carte-Restaurant samt Terrasse und viele Gäste an der Bar sind hier keine Seltenheit. Gut, wenn man sich dann auf effiziente Technik – in Küche und Spülküche – verlassen kann. D auch im „Brigantinus“ in jedem Win- biente, in dem es den Gästen leicht fällt,Elementen, der kreativen Interpretation ei-ner gutbürgerlichen Küche und einem Am-ie Liebe zum Detail Stefan Müllersund seine langjährige Erfahrung ist kel deutlich zu spüren. Der Gastronom führt sich wohlzufühlen. „Um über den Tag hin- in der Stadt auch die Betriebe Steg4 und weg viele Zielgruppen bedienen zu kön- Hafenmeisterei erfolgreich. Anfang April nen, muss man ein authentisches Gastrono- eröffnete er mit seiner Frau Jeanette in mieerlebnis ermöglichen. Deshalb haben einer umgebauten Villa am südlichen See- alle Bereiche eine gewisse Eigenständig- rhein eine Ganztages-Gastronomie, die von keit zu bieten“, betont Stefan Müller. Damit ten möchte. Das gelingt sowohl räumlich als fangen werden und einen Aperitif trinken Fotos: Theimermeint er die hufeisenförmige, urbane Barhinter dem Eingang, an der die Gäste emp- 9 Uhr morgens bis spät in die Nacht jedem Gast Geselligkeit und Entschleunigung bie- auch konzeptionell durch eine Kombination können, das wohnzimmerähnliche Restau- von Tradition und eventgastronomischen rant mit Glaskamin, Ledersesseln und Loden- 26 24 Stunden Gastlichkeit 4/2012


24_Stunden_Gastlichkeit_04_2012
To see the actual publication please follow the link above