Starthilfe - Bernhard Reiser, Würzburg Pionier für Genuss

24_Stunden_Gastlichkeit_04_2012

In diesem Jahr feiert Bernhard Reiser, der Gründer und kreative Kopf der „genussmanufaktur“ in Würzburg sein zehnjähriges Bestehen. Nachfolgend berichtet er über seine Erfahrungen und Ziele und erläutert, warum es wichtig ist, über den eigenen Tellerrand hinaus zu blicken und in seinem Handeln konsequent zu sein. Pionier für GENUSS Herr Reiser, 2012 feiern Sie ihr zehnjähriges und der Gesetzgeber. Ich versuche gegen Jubiläum. Wie stellen sich ihre Betriebe heute den Strom zu schwimmen und gegen eine dar? Art ,Verdummung’ anzukämpfen. Gleich- Meine Betriebe sind immer eines: marken- zeitig ist das mein Alleinstellungsmerkmal. orientiert und mit einem eigenem Profil ver- sehen – ein „Reiser“ ist eben ein „Reiser.“ Welche Trends werden die Gastronomie in Wir haben sehr viel Gespür und schon so Deutschland nachhaltig verändern? manches entwickelt: Beispiele dafür sind Dazu zählen meiner Meinung nach das ver- Schlagworte wie genussvolle Wertschät- änderte Essverhalten der Menschen, die zung, Zahlen nach Wertigkeit, Abschied Single-Haushalte, dass es keine festen Es- vom klassischen Hauptgang oder Genießen senzeiten mehr gibt und der Preis der Le- im Dunkeln. bensmittel. Positiv dabei ist, dass ein Koch, wenn er entsprechend ausgebildet ist, in Welche Besonderheiten bieten Sie Ihren der Zukunft einen Super-Status haben wird. Gästen im Jubiläumsjahr? Wir bieten ihnen einen Streifzug durch die Welche Erfahrungen haben Sie in Ihrem letzten zehn Jahre, d. h. wir veranstalten in Vorankommen als erfolgreicher Gastronom einem Jahr zehn verschiedene Events, von am meis ten geprägt und weitergebracht? Charity (für die deutsche Sporthilfe) bis zur Neid, und dass ich sehr oft kopiert werde. „Reiser Party mit Big Bottles“ (keine Flasche So bin ich z. B. der Erfinder des Wortes unter 6 l) u.v.m. Nähere Informationen dazu Genussmanufaktur, das ich 2002 schützen gibt es auf unserer Homepage. ließ – lange vor der „Flut“ der Manufaktu- Tellerrand hinaus zu schauen? Viele, zum Teil ,große Mächte’, spielen mit forderungen für Sie? Fotos: Der Reiserren, die es heute gibt.Was waren in dieser Zeit die größten Heraus- Sie gelten gemeinhin als Querdenker und Pio- nier: Warum ist es wichtig über den eigenen Ganz einfach: weil sich unsere Branche sehr den Grundbedürfnissen der Ernährung, Die größte Herausforderung ist es, ein Un- schnell und nicht immer positiv entwickelt. z. B. die Pharma- und Lebensmittelindustrie ternehmen mit seinem eigenen Wissen aus- 10 24 Stunden Gastlichkeit 4/2012


24_Stunden_Gastlichkeit_04_2012
To see the actual publication please follow the link above