Page 22

GVmanager_05_2017

Fotos: Colourbox.de, Althaus, Westhoff, Plateanum Gäste eine Vielzahl an Kaffeespezialitäten im Handumdrehen bereit. Etwa vier Sekunden dauert die Ausgabe einer Tasse Kaffee. Der Kaffee ist dabei verträglich, säurearm und ausgewogen und steht in Blends wie Medium Roast, Arabica Gold, Premium Prestige oder Superior Dark Excellence zur Verfügung – eini-ge der Blends sind UTZ-zertifiziert, also nach-haltig produziert. Mit Wachstumspotenzial Auch bei den Tees kann man beim Gast mit neuen Sorten punkten. Zuwachs für die Tee-kanne selection1882 Luxury Cups gibt es mit vier neuen Sorten ab Juni: English Break-fast, Rooibos Vanilla from South Africa, Her-bal Selection – eine Kräuterteemischung mit Zitronengras und Pfefferminze – sowie Sweet Passion – ein Früchtetee mit süß-fruchtigem Mango-Maracuja-Aroma. Sie ergänzen die seit Herbst 2014 erhältlichen sechs Sorten Superior Earl Grey, Highland Darjeeling, Highland Green Tea, Intense Pepper-mint, Alpenkräuter und Wild Berry. Mit dem Wellness-Sor-timent bietet Meßmer ProfiLine ein abwechs-lungsreiches Teesor-timent an. Zu den vier neuen Sorten zählt „Abenteuer“, eine duftige Kompo-sition von Rooibos- Sorten mit fruchtiger Mango und grüner Mate. „Gelassenheit“ bringt einen Kräuter-tee mit einer hellen, gelben Farbe in die Tas-se. Die bekömmliche Struktur liefern Fenchel und Schafgarbe, Linden- und Lavendelblüten verleihen natürliche Duftigkeit. Sein Pyrami-densortiment erweitert Meßmer ProfiLine mit einer Rarität: Dem Grüntee Pi Lo Chun, der in den chinesischen Teegärten um Suzhou respektvoll „Jadeschnecke des Frühlings“ ge-nannt wird. Es handelt sich um einen Grüntee in Bio-Qualität. Eine jadegrüne Farbe und eine fruchtig-frische Note nach Pfirsich unterstrei-chen den Charakter der Auslese. Eilles Tee erweitert sein Tea Diamond-Sorti-ment in Einzelfolie mit zwei neuen Sorten. Dabei greift das Unternehmen den Trendge-schmack Ingwer auf und zeigt mit „Ingwer- Orangenpassion“ eine Kombination aus Fruchtigkeit und Schärfe. Susanne Albrecht, Leiterin Produktmarketing & Einkauf Tee bei J.J.Darboven, beschreibt die zweite neue Vari-ation: „Tees mit Ge-bäckaroma gehören zu den Tee-Trends 2017. Mit unserer neuen Sorte Zitronenmélange präsentieren wir unsere eigene Interpretation dieses besonde-ren Teegenusses, einen aromati-sierten Früchte-tee mit Zitro-nen-, Biskuit- und Sahnege-schmack.“ Der fruchtigen Kom-position dieses Tees verleiht spritzige Zitrone eine erfrischen-de MEHR KAFFEE UND TEE IM NETZ www.althaustea.de, www.azul.de, www.darboven.com, www.eilles-tee.de, www.jde-professional.de, www.lavazza.de, www.profiline.otg.de, www.seeberger.de, www.teekanne.de, www.westhoff.de Note. Mit Tea Traeder® in the box präsen-tiert die Marke Plateanum Teequalitäten in pyramidenförmiger Hülle: „Sie zeichnen sich durch die Entnahmeöffnung auf der Vorder-seite, die hygienische, aromaversiegelte Ein-zelverpackung der Beutel und die Optik der Faltschachtel aus“, erklärt Susanne Albrecht. Zwei Geschmacksrichtungen ergänzen das Sortiment der zwölf Sorten: Bei Ultima Men-tha trifft Pfefferminze auf Silberlinde, Zitro-nengras und Krauseminze. Inteamus Camillus wartet mit Kamille, Ingwer, Zitrone und Ver-bene auf. Auch Westhoff hat seine Bio-Teeserie von neun auf 15 Sorten erweitert. Während bei „Bio Hibiskus-Rote Beete“ noch Mango- und Bergamottaroma spritzige Exotik liefern, ist der Grüne Tee fein-herb im Geschmack und der Friesentee kraftvoll aromatisch. Dazu kommen Sorten wie Wiesenkräuter oder Chai-Tee. Die Grundidee hinter „Trink Meer Tee“ von Althaus ist es, Teemischungen vor allem aus regionalen Zutaten der Küste Norddeutsch-lands in die Tasse zu bringen. Sanddornbee-ren, Quitten, Holunderblüten oder Brennes-sel kommen für die Bio-Sorten zum Ein-satz. Für experimentierfreudige Teefans ist z. B. eine Variante aus heimischen Wald- und Wiesenkräutern mit Ingwer und Meer-salz entstanden. teo 22 GVmanager 5 /2017


GVmanager_05_2017
To see the actual publication please follow the link above