Messevorschau: Eu’Vend

GVmanager_04_2017

Fotos: Koelnmesse Vom 27. bis 29. April 2017 kommt die internationale Vending- und Kaffeewirtschaft auf der Eu’Vend & Coffeena zusammen. Im Fokus stehen OCS und Out-of-Home-Trends. Aufgeweckter Branchentreff Abwechslung in der Tasse ANZEIGE Die Zeiten eines monotonen Food & Beverage-Angebots im Außer-Haus-Markt sind längst vorbei. Rund 62 % der Kunden finden es wichtig, eine breite Auswahl zu haben. Insbesondere im Bereich der Kaffeezubereitung steigt die Zahl der individuellen Gästewünsche aufgrund von z. B. speziellen Ernährungsformen, Un-verträglichkeiten oder aus purer Neugier. Mit der Profi-Range „For Professionals“ hat Alpro zwei 100 % pflanzliche Produkte eigens für die professionelle Herstellung von Kaffeespezialitäten entwickelt. Der Alpro Soya For Professionals ist lieblich im Geschmack, der Alpro Coconut For Professionals zeichnet sich durch einen frischen Kokosnussgeschmack aus. Beide sind für verschiedene Kaffeevaria-tionen geeignet. Dank der Konsistenz lässt sich mit den Drinks ein cre-miger Schaum herstellen, der besonders stabil und feinporig ist. Ob als warme Wachmacher oder als kalte Erfrischung – es lassen sich verschiedene Rezepte umsetzen, z. B. ein Soja-Cappuccino oder der „Heaven in a Cup“ aus Espresso, Sojadrink und weißem Schokosirup. Kokosnuss-Macchiato auf Eis (für 1 Glas) 200 ml Alpro Coconut For Professionals, 1 doppelter Espresso, Eiswürfel, optional Agavendicksaft zum Süßen Ein 300-ml-Glas halbvoll mit Eiswürfeln füllen und dann mit Kokosnuss-drink auffüllen. Anschließend den doppelten Espresso hinzugeben und vorsichtig umrühren. Optional mit etwas Agavendicksaft süßen. Kaffee rückt als Getränk weiter in den Fokus der Ver-braucher. Immer mehr Kaffeegenießer erwarten auch außerhalb der Gastronomie Kaffee auf Barista- Niveau. Die von der Koelnmesse veranstaltete Eu’Vend & Coffeena deckt auch die Themen Food & Non-Food- Verkauf aus dem Automaten ab. Darüber hinaus sehen Besucher neue Trends zu den Themen Füllprodukte (Food und Non-Food), Zahlungssysteme, Kaffeeer-zeugung, -verarbeitung und -zubereitung. Gerade der Verkauf aus Automaten verspreche einen absatzstarken Zusatzverkaufskanal, betonen die Organisatoren. Im Fokus der Eu’Vend & Coffeena 2017 stehen daher auch die Themen Office Coffee Service (OCS) und Out-of- Home – mit neuen Vending- und Kaffeekonzepten für diese Bereiche. Mit der Verlegung in das Frühjahr will die Messe die Weichen für eine erfolgreiche Weiterentwicklung stellen. Neben der Akquise von weiteren Ausstellern arbeiten die Veranstalter aktuell auch an der Konzep-tion eines praxisbezogenen Rahmen- und Konferenz-programms. Inspirationen für die Themen Office und Hotel finden Aussteller und Besucher in der neu ent-wickelten Sonderschau „Office Coffee Corner“. Das Expertenforum „Visions of Vending – Snacks & Coffee live“ beschäftigt sich mit aktuellen Fragestellungen und Herausforderungen der Branche. Feste Größen des Rahmenprogramms sind außerdem das Diskussionsforum „Rote Sofa“. www.euvend-coffeena.de


GVmanager_04_2017
To see the actual publication please follow the link above