Page 10

GVmanager_03_2017

Fotos: Colourbox.de, Transgourmet, StMELF, Studierendenwerk Aachen Hygiene-Ampel kommt Nordrhein-Westfalen führt als erstes Bundesland die Hygiene-Ampel ein. Das Barometer verpflichtet die rund 150.000 betroffenen Betriebe in NRW, Kontroll-ergebnisse mit den Farben Grün, Gelb und Rot kenntlich zu machen. Die Am-pel muss künftig an den Eingangstüren von Metzgereien, Bäckereien, Cafés und Restaurants für Kunden sichtbar ausge-hängt werden und soll Endverbraucher über die Sauberkeit eines Betriebs informieren. Die Verpflichtung greift allerdings erst in drei Jahren. Strohschweine für Betriebscasinos An der Alaska Seafood-Woche von Transgourmet beteiligten sich rund 100 Betriebsrestaurants von Dussmann Service. Dabei kamen lediglich Produkte aus nachhaltiger Fischerei auf den Tisch. Rund 50.000 Portionen gingen bundesweit über die Ausgaben. Die Rezepturen entwickelten die Cateringexperten gemeinsam mit Transgourmet Seafood in Bremerhaven. Unterstützt wurde die Aktionswoche durch das Alaska Seafood Mar-keting Institute mit Informationen rund um das Thema „Nachhaltiger Fisch aus Alaska“. In München starteten Ernährungsminister Helmut Brunner und Dr. Stefan Hartmann, Geschäftsführer der Bayern Bankett Gastronomie, das Projekt „Strohschweine für Bayerns Großkantinen“. Die Betriebscasinos von u. a. der Allianz, Audi und MAN wollen ihren Gästen künftig Schweinefleisch aus besonders tiergerechter Haltung anbieten – u. a. mit mehr Liegeplatz und Stroheinstreu. Die Lieferver-einbarungen mit Abnahmemengen und Preisen sind bereits geschlossen. www.stmelf.bayern.de Fisch auf den Tisch www.tg-seafood.de Vita wächst Pünktlich zum Vorlesungsstart hat das Studierendenwerk Aachen die offizielle Genehmigung für 300 zusätzliche Sitz-plätze in der Mensa Vita erhalten. Dadurch kann das bisherige Platzangebot (aktuell 808 Sitzplätze) um ein Drittel erweitert werden. Schließlich wollen täglich im Schnitt 3.000 Studierende, Institutsbe-schäftigte und Angestellte in der Mensa essen. www.studierendenwerk-aachen.de Starke Partner Seit Januar 2017 ist die HGK, bisher Kompetenz-Partner des Dehoga Bayern, zu einem weiteren Premium-Partner neben der Hogast Einkaufsgesellschaft avanciert. Die HGK ist mit 3.500 angeschlossenen Betrieben nach eigenen Angaben Deutschlands marktführende Einkaufsgenossenschaft für Hotellerie und Gastronomie. 470 regional und national agierende Liefer- und Dienstleistungspartner bilden im Food-, Beverage-, Non-Food- und Dienstleistungsbereich ein lückenloses Angebot. www.h-g-k.de Bayernweite Tagungen Um die Esskultur in Mensen und Co. zu verbessern, gibt es wieder eine bayernweite Fachtagungsreihe. Diese steht unter dem Motto „In Gemeinschaft richtig gut essen“. Dabei steht vor allem die soziale Funktion des Essens im Fokus. Die Tagungen mit Vorträgen, Erfahrungsberichten und Diskussionsrun-den finden in Nürnberg, Weiden, Bayreuth, Fürsten-feldbruck, Ebersberg, Augsburg, Dingolfing sowie Würzburg statt. www.ernaehrung.bayern.de Komplett gegart, deshalb: nur erhitzen! Gefl ügel-, Fleisch- und Sojaprodukte – kulinarisch überzeugend, fast ohne Bratverlust schnell regeneriert, best-mögliche Soja-Bratwurst High Convenience für Fertiggerichte & Snacks 10 GVmanager 3 /2017 Sicherheit, „clean label“ bei fast allen Artikeln und tiefgefroren. Vossko GmbH & Co. KG service@vossko.de · www.vossko.de INTERNORGA 17.3.-21.3.2017 Halle A1 - 505


GVmanager_03_2017
To see the actual publication please follow the link above