Zentralküche - speisewerk Rieber Flagship, Ludwigsburg: Küche 4.0

GVmanager_01_02_2017

Foto: Teodorescu Was haben Charme, Heiraten und Häuptlinge mit der ersten digitalen Küche Europas zu tun? Ein Besuch im speisewerk Rieber Flagship in Ludwigsburg liefert Wenn Andreas Müller von den Mög-lichkeiten Antworten und macht den Weg vom Acker zum Teller ein Stück weit greifbarer. Küche 4.0 seiner neuen Produk-tionsküche, der ersten digitalen Kü-che Europas, schwärmt, verschmelzen schnell Realität und Vision. „Die Vernetzung bringt mir viele Vorteile. Wenn z. B. die Kasse mit der Zeit- erfassung spricht, liefert sie mir automatisiert Hinweise für eine bedarfsgenaue Personalpla-nung. Und wenn ich den QR-Code auf dem GN-Behälter oder Thermoport fürs Außer- Haus-Geschäft mit Infos über seinen Inhalt, sei es Allergene, Nährstoffe oder Zutatenherkunft, verheirate, bekommt meine Satellitenküche und schlussendlich auch der Gast mehr Trans-parenz.“ Die zwei Beispiele sind (noch) Vision, haben aber reale Vorbilder. So kommuniziert das Kassensystem des Café Hüftgold des gas- tronomischen Unternehmers bereits mit sei-ner zentralen Patisserie. Dort fragen die Mit-arbeiter den Backwarenbedarf für tags drauf anhand der Verkäufe ab, ohne telefonisch Ser-vicepersonal in der Rush hour zu blockieren. „Digitalisierung dient ja nicht dem Zweck zu rationalisieren, sondern bringt uns wieder Zeit für Kernaufgaben, z. B. den Service am Gast“, erläu-tert Andreas Müller, der vom Trio Digitalisierung, Standardisierung, Automatisierung begeistert ist. Sein zweites Beispiel, den verhei-rateten QR-Code, nutzt er bereits. So sind seinen mobilen Cafébar-Mo-dulen von Seiten des Herstellers Rieber per QR-Code die Aufbauanleitung und die Bedienungsanleitungen der einzelnen technischen Module hinterlegt. Alles gecheckt? Instrument dafür ist das System °Check von Rieber. Als Kommunikations-, Organisations- und Dokumentationstool folgt es der Vision, den Foodflow vom Acker zum Teller zu orga-nisieren und hinsichtlich Ressourcenschonung zu optimieren. Um der Vision Max Maiers, Inhaber der gleich-namigen business group, zu welcher auch Rie- Zentralküche


GVmanager_01_02_2017
To see the actual publication please follow the link above