Markt & Trend

GVmanager_12_2016

Fotos: Foodservice Company, Marriott, Senger, Hobart, Thomas Dörr, Yummy Chow PLATZWUNDER Wo Platz für ein großes Buf-fet fehlt, kommen die neuen Etageren aus der Buffetlinie Structure von Frilich zum Ein-satz. Der platzsparende Vorteil: Von Wurst- und Käseaufschnitt bis hin zu kleinen Häppchen und Fingerfood lässt sich alles auf zwei bis drei übereinander liegenden Ebenen aus Porzel-lan anrichten. Die Etageren gibt es zudem mit Servierplatten in zwei Größen. Verwendet werden kann die Etagere so z. B. bei Meetings und Konfe-renzen, zum Frühstück oder zur Kaffeezeit. www.frilich.de YUMMY, YUMMY Masande präsentiert sein Yummy Chow für die Gemeinschaftsver-pflegung – ein ausgehöhltes Brötchen, das mit einer von sechs ver-schiedenen südafrikanischen Currysaucen gefüllt wird. Die Brötchen sind in einer Stunde aufgetaut, müssen nicht gebacken, sondern nur ausgehöhlt werden. Die gefrorenen Currys im Wasserbad er-hitzen, ins Bun einfüllen und Brotdeckel darauf setzen – fertig. Die Currys gibt es mit oder ohne Fleisch und vegan. Außerdem können die Saucen mit Pulled Meat kombiniert werden. Dazu die Brötchen in Weizen, Roggen oder körnig – letztere Variante ist vegan. www.yummy-chow.de COOL UNTERWEGS Kühlkoffer oder Kühlkastenwagen als Komplettlösung, vom Fahrzeug über Sonderausstattungen bis zu kundengerechten Finanzierungs- und Leasing-Angeboten – seit mehr als 20 Jahren baut Senger in der Sparte Kühltransporter individuelle Auf- und Ausbauten von Sonder- und Spezialfahrzeugen für tempera-turgeführte Transporte und Kühltransporter. Als Basisfahrzeuge kommen Modelle von Mercedes-Benz, Volkswagen, Peugeot und weitere Marken wie Ford und Fiat zum Einsatz. Seit September bietet Senger Rent zudem die Möglichkeit, Fahrzeuge für den temperaturgeführten Transport auch für die temporäre Nutzung in Anspruch zu nehmen – egal, ob Langzeitmiete oder kurzfristiger Engpass. www.senger-kuehltransporter.de ALLES KLAR? Die Geschirrspülmaschine „care“ von Hobart ist für den Einsatz in Alten- und Pflegeheimen gemacht: kurze Spülzeiten, einfache Bedienelemente und robuste Ausführung. Bei Bedarf können z. B. täglich über 80 Körbe gespült werden. Auch das Thema Hygiene steht im Mittel-punkt: Die Spülmaschine bietet u. a. die Option zur Thermodesinfektion. Mit 100°C heißem Wasserdampf werden innerhalb von nur 12 Min. zwei Spülkörbe mit einem A0-Wert von 60 thermodesinfiziert. Zudem überzeugen die geringen Betriebskosten: Gegenüber Haushaltsgeräten spart sie 50 % der Kosten für Energie, Reiniger und Wasser. Möglich wird dies vor allem durch die Dampfklarspülung. Dadurch wird der Frischwasserverbrauch auf 1,7 l pro Korb reduziert. www.hobart.de INDISCHER KÄSE Paneer von der Foodservice Company ist ein auf Milchbasis hergestellter, schnittfester Frischkäse aus der indischen Küche. Sein hoher Proteingehalt macht ihn zu einem vegetarischen Fleischersatz. Zudem ist er vielfältig einsetzbar und kann sowohl zum Kochen und Backen als auch zum Grillen und Braten verwendet werden. Auch als Suppen-einlage eignet er sich. Paneer ist im 500-g-Beutel in allen Metromärkten erhältlich. www.foodservice-company.de BLITZBLANK Ausgelegt auf mehr als 500 Essen pro Tag, reinigt die neue Besteckpoliermaschine TD 8000 von Thomas Dörr auch große Besteckmengen. Das Modell arbeitet ab so-fort mit einer höheren Arbeitstemperatur und ist schneller betriebsbereit, da das Granulat direkt beheizt wird. Die Stunden-leistung der Maschine liegt bei mind. 8.000 bis 9.000 Teilen pro Stunde. Zudem erleichtert eine neue Steuerung die Bedienung und zeigt einen notwendigen Granulatwechsel an. Der Besteckeinwurf liegt bei der TD 8000 an der Seite, anstatt wie bisher mittig. www.t-td.com Markt & Trend 46 GVmanager 12 /2016


GVmanager_12_2016
To see the actual publication please follow the link above