Page 4

GVmanager_12_2016

Dezember 2016 Branchenblick Kurz notiert und aktuell . . . . . . . . . . . . . . . 6 Interview: Nährwerte per Klick . . . . . . . . 21 GV-Manager des Jahres Stefan Gerhardt, Frischküche Stefan Gerhardt, Braunschweig: Frisch ausgezeichnet� 12 Walter Kratzer, Allianz Deutschland, Unterföhring: Ruhender Pol voller Ideen . . . . . . . . . . . . 14 Marktforschung Beschaffung von Bio-Produkten: Bio in Bayern . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 11 Jahresrückblick: „Wir blicken zufrieden auf gute Mitarbeiter“ . . . . . . . . . . . . . . . . 16 Seniorenverpflegung KWA Stift Hohenzollernpark, Berlin: Herausforderung à la carte . . . . . . . . . . . 34 Management Junge Kräfte finden & binden . . . . . . . . . 40 Rubriken Termine�42 Personalien�43 Jetzt mal ehrlich: Matthias Lerch . . . . . . 44 Recht so: Zeugnis richtig erstellen �45 Markt & Trend �46 Gesucht & Gefunden� 49 Impressum� 50 Food Frühstück: Erstklassiger Start . . . . . . . . . . . . . . . . . . 22 Interview: „Marke wird unterschätzt“ . . . 24 Vitale Küche Nachgehakt: Vitaler Erfolg? . . . . . . . . . . . 25 Heimische Superfoods . . . . . . . . . . . . . . 26 Currywurst & Co.: Klassiker auf Weltreise . . . . . . . . . . . . . . 30 Verkehrsgastronomie Deutsche Bahn: Frisch auf die Schienen . . . . . . . . . . . . . . 28 Technik Küchentechnik: Kompaktklasse . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 32 Lüftungstechnik: Interview: Luft ablassen . . . . . . . . . . . . . 36 Sauber für saubere Luft . . . . . . . . . . . . . . 38 36Dicke Luft in GV-Küchen? Die richtige Technik sorgt für frischen Wind. 26 Warum in die Ferne schweifen, wenn Superfoods doch so nahe sind – eine Chance für die vitale Küche? 16Jahresrückblick: Auf was blickt die Branche gerne zurück und worauf freut sie sich im neuen Jahr? War jemand schneller als Sie? Fordern Sie unsere Supplements „who‘s who“ und TRINKtime unter (089) 370 60-0 an! 4 GVmanager 12 /2016


GVmanager_12_2016
To see the actual publication please follow the link above