Branchenblick - Kurz notiert und aktuell

GVmanager_10_2016

Die richtigen Antworten In Gastronomiebetrieben fragen die Gäste zuneh-mend nach, ob die Speisen gesund, ökologisch und sozial verträglich sind. Wie die Unternehmen sich auf diese Entwicklung einstellen und wie sie dabei unterstützt werden können, untersucht das For-schungsprojekt Nahgast (Nachhaltiges Produzieren und Konsumieren in der Außer-Haus-Gastronomie). Es wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert. Derzeit entwickeln die Wis-senschaftler praxistaugliche Methoden zur Messung und Bewertung von Speisen in den Dimensionen Gesundheit, Ökologie und Soziales. www.nahgast.de stehen, darunter eine 360-Grad- Tour über die Messe sowie Im-pressionen des letzten Jahres und ein Überblick über alle Highlights und Services. www.gastmesse.at Speisenvielfalt und Diäten Die von Dorfner Catering betreuten Küchen der Paracelsus-Kliniken in Adorf, Schöneck und Bad Elster konnten erneut überzeugen und erreichten bei der Re-Auditierung des RAL-Gütezeichens „Kompetenz richtig Essen“ Bestnoten. 100 von 100 möglichen Punkten vergab die Gütegemeinschaft Ernährungs-kompetenz e. V. (GEK) an die Kliniken in Adorf und Schöneck. 99 Punkte erreichte das Team in Bad Elster. Damit dürfen die drei Küchenteams auch weiterhin das Gütezeichen in der Kategorie „Speisenvielfalt und Diäten“ tragen. www.dorfner-gruppe.de Gastliches Salzburg Vom 5. bis 9. November 2016 steht erneut die Fachmesse „Alles für den Gast Herbst“ auf dem Programm der Außer-Haus- Branche. Bei der von Reed Exhi-bitions veranstalteten besucher-stärksten B2B-Fachmesse Öster-reichs bedeutet das, dass auch „alles restlos belegt ist“: Die Messe füllt bei ihrer 47. Aus- gabe das Messezentrum Salz-burg inklusive SalzburgArena bis auf den letzten Quadratme-ter. Mit rund 700 Ausstellern aus dem In- und Ausland ist die „Alles für den Gast Herbst“ der größte Branchen-Marktplatz für die rund 46.000 erwarteten Fachbesucher aus Österreich und den Nachbarländern. Ne-ben Nahrungs- und Genuss-mitteln, Küchen-, Großküchen- und Gastrotechnik, Einrichtung und Ausstattung für Restaurant und Hotel dreht sich an den fünf Messetagen alles rund um Kommunikation und Informa-tion, Berufsbekleidung, Betriebs-hygiene, Convenience-Produkte, Franchisesysteme, Getränke, Gastgärten/Wintergärten, Hotelorganisation/EDV, Hoteltextilien, Kin-derspielplatzgeräte, Porzellan und Glas, Sanitär, Wellness oder auch Unter-haltung. Ein für Messebesucher geschnürtes An-gebot enthält den „Websitebutler“ für einen professionellen und modernen Internet-auftritt. Digital geht es auch auf der Messe zu: Neben den persönli-chen Kontaktmöglichkeiten wäh-rend der Messe bietet der Veran-stalter Reed Exhibitions digitale Tools an, die vor, während und nach der Messe zur Verfügung AUF EINEN BLICK Wann? 05. bis 08.11.2016, 9 bis 18 Uhr; 09.11.2016, 9 bis 17 Uhr Wo? Messezentrum Salzburg, Am Messezentrum 6, A-5021 Salzburg Preise: Online-Tagesticket 33 €, Online-Dauerkarte 64 € Fotos: Paracelsus-Kliniken Sachsen, FH Münster/Fachbereich Oecotrophologie – Facility Management, Reed Exhibitions/Andreas Kolarik MARKENSCHAUFENSTER Flottwerk Dames Lieblings Kren Offizieller Ausstatter der IKA Olympiade der Köche 2016 INOGA / IKA Halle 2, Stand 2-609 www.pacojet.de 6 GVmanager 10 /2016 www.flottwerk.de Gemüse-, Wasch- und Schälmaschinen


GVmanager_10_2016
To see the actual publication please follow the link above