Leicht, aber oho

24_Stunden_Gastlichkeit_05_2016

oho Deftig-kräftig muss nicht „schwer und fett“ bedeuten. Eine Ansage, die Gastronomen vor kreative Herausforderungen stellt. Einige Inspirationen. Weihnachten steht wieder vor der Tür und damit auch leckere Braten, schwere Sau-cen aber und jede Menge Süßkram. Aber, der Festschmaus kann auch leicht interpretiert wer-den. „Für die ernährungsbewussten Gäste können die klassischen Gerichte durch ein leichtes, jedoch auch festliches Speisenangebot ergänzt werden. Verfeinert mit verschiedenen weihnachtlichen Aro-men Leicht,karamellisieren und mit weißem Balsamico ablöschen. Ingwer und Knoblauch fein würfeln und mit dem gesammelten Tomatenfond dazugeben. Mit Salz, Pfeffer und Kümmel würzen. Anschließend die Tomatenviertel in dem Sud gar schmoren. Den Fisch knusprig braten und in den Tartelettes anrichten. Wer mag, kann als Dekoration Kirschtomaten in Öl, Salz, Knoblauch und Kräuter garziehen. wie Lebkuchengewürz (z. B. in Saucen), Zimt oder Orangen stehen sie den Klassikern sowohl in Geschmack als auch in weihnachtlicher Atmosphä-re in nichts nach“, weiß Thorsten Dammert, Leiter der Fachberatung bei Dr. Oetker Professional. Statt auf fetthaltige Fleischsorten sollten Gastronomen zudem auf magere Varianten zurückgreifen: Geflü-gel wie Truthahn, Huhn und Mais-Poularde statt PROBIEREN SIE DOCH MAL... ...Wildfang Zander im Kartoffel-Mantel (12 Portionen) Zutaten: 12 Hug Tartelettes, 600 g Zander, 1-2 große Kartoffeln, 6 Tomaten, 200 g Zucker, 200 ml weißer Balsamico, 100 g Ingwer, 100 g Knoblauch, Salz, Peffer, Kümmel Den Zander schuppen und filetieren. Mit einer Schneidemaschine Kartoffel-Spaghetti abdrehen und den vorbereiteten Zander (50 g pro Person) darin einwickeln. Für das Tomaten-Ingwer-Kompott die Tomaten vierteln, Kerngehäuse herausnehmen und auf einem Sieb abtropfen lassen. Dabei die Flüssigkeit auffangen. Danach Zucker 16 24 Stunden Gastlichkeit 5/2016 Fotos: Grossmann Feinkost, Hug


24_Stunden_Gastlichkeit_05_2016
To see the actual publication please follow the link above