Food - Pflanzliche Küche: Jetzt wird’s bunt

GVmanager_09_2016

bunt Foto: apetito Ohne Fleisch, dafür mit einer großen Portion Fantasie und einer riesigen Palette an wandlungsfähigen Produkten gelingen vegetarisch-vegane Köstlichkeiten in allen GV-Küchen – immer wieder überraschend anders und der Nachfrage angepasst. Die vegetarische Küche ist bunt – so tönt es aus der Zentrale von Frischdienst Union. Das trifft nicht nur auf das um-fangreiche Angebot zu, das viele Lieferanten be-reithalten, sondern auch auf die vielen „alten“ Gemüsesorten. Laut Frischdienst Union erleben diese seit 2015 eine Renaissance und zaubern Abwechslung auf den Teller: Kreationen wie Rucola-Süßkartoffel-Schnitten, Rote-Beete-Puf-fer, oder Pastinaken-Steckrüben-Rösti lassen allein mit ihrem Klang das Wasser im Munde zusammenlaufen. Auch Klassiker wie Kartoffel-taschen gehören nach Einschätzung des Un-ternehmens nach wie vor zu den Rennern in der fleischlosen Küche und werden vor allem von Alten- und Pflegeheimen und von Schulen und Kitas bestellt. Gefragt seien zudem Fleisch-ersatzprodukte. Dass Küchenleiter aus alten und neuen Veggie- Trends wählen können, ist gut – denn nahezu jeder GV-Betrieb hat heute regelmäßig oder sogar täglich Veggie-Speisen im Angebot (s. Umfrage, S. 14ff). Für Abwechslung ist also gesorgt, doch neben Kreativität und wand-lungsfähigen Grundprodukten sind auch Mög-lichkeiten gefragt, die Speisen flexibel zu por-tionieren. Denn obwohl fleischlose Gerichte immer beliebter werden, bleibt die Nachfrage teilweise unberechenbar. Veggie nach Maß Flexibilität schafft apetito mit dem Komponen-tensystem Multi Plus. Das System bietet indivi-duell kombinierbare und für die Zubereitung vorbereitete TK-Menükomponenten. Diese sind einzeln zu portionieren und für Kombidämp-fer oder Konvektomaten geeignet. „Durch die Möglichkeit, einzelne Portionen zu entnehmen und zuzubereiten, können Sonderwünsche problemlos erfüllt werden“, betont Michael Tschech, Marketingleiter bei apetito, den Vor-teil des Systems. Je nach Anzahl der Essensteil-nehmer erlaubt dies somit Einsparungen im Wareneinsatz. Außerdem bietet das Unterneh-men unter dem Namen Veggie-Power elf kom-plett neue Menüs und Menükomponenten. Pflanzliche Küche Jetzt wird’s 18 GVmanager 9 /2016


GVmanager_09_2016
To see the actual publication please follow the link above