Page 11

GVmanager_09_2016

Branchenblick NEWS UND AKTUELLES  10%iges Plus Meiko bleibt weiter auf Wachstumskurs. Mit einem Umsatz von 301 Mio. € (2014: 274 Mio. €) legte die Unternehmensgruppe im Jahr 2015 um knapp 10 % zu. Der anhaltende Wachstumskurs bestätigt die Strategie der Geschäftsführung, die auf Export, Innovation und den Ausbau des Maschinenbauunter-nehmens hin zum Lösungsanbieter und Servicepart-ner setzt. www.meiko.de  Gastfreundschaft erleben Zum zweiten Mal findet die Fachmesse Horeca & Freizeit vom 21. bis 23. November im Messezentrum Bad Salzuflen unter dem Motto „Gastfreundschaft erleben“ statt. Schon im Vorjahr lockte MesseHal mit dieser Messe zahlreiche Aussteller und Fachbe-sucher. Der Full-Service-Ansatz steht bei der Veran- staltung im Mittelpunkt. Mit dabei sind dieses Jahr z. B. Unternehmen wie Melitta oder der Mineralwas-serhersteller Christinen. www.messe-hal.de  Fitter Mittagstisch Die Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Orga-nisationen (BAGSO) führt vom 10. bis 15. Oktober die In Form-Mittagstisch-Startwoche „Auf Rädern zum Essen“ durch und will somit die Angebotssitu-ation mit gesunden Mahlzeiten für ältere Menschen verbessern. Dabei bietet die BAGSO interessierten Vereinen und Institutionen finanzielle Unterstützung sowie fachliche Hinweise und Materialien für die Öffentlichkeitsarbeit. www.bagso.de  In neuen Gewässern Mit 429 Mio. € Gesamtumsatz verzeichnete die Brita-Gruppe 2015 das beste Jahr ihrer Unter-nehmensgeschichte. Das Professional-Segment generierte 114 Mio. € und damit 27 % des Gesamtumsatzes. Als Gründe für den Erfolg führt CEO Markus Hankammer den Einsatz der Mit-arbeiter, die Strategie „Conquer New Waters“ zum geographischen Ausbau der Geschäftsfelder und des Produktportfolios sowie nachhaltige Lösungen an. www.brita.de  Keine faulen Eier Bisher galt: Keine rohen Eier in der Gemeinschafts-verpflegung. In den Eurest-Restaurants können sich die Gäste jetzt trotzdem über Spiegel- oder weich gekochte Frühstückseier freuen. Der Grund: Die Compass Group serviert Peggys aus dem Hause Eipro. Das Unternehmen pasteurisiert frische Schaleneier, ohne deren natürliche Eigenschaften zu verändern. Die Verwendung und der Geschmack entspricht herkömmlichen rohen Eiern. Dabei sind sie aber lebensmittelsicher und hygienisch einwandfrei. www.peggys.de  Fisch auf den Tisch In einer Literaturrecherche analysierte die Deutsche Gesellschaft für Ernährung mehr als 50 Studien zum Fischverzehr und deren Einfluss auf ernährungsbedingte Krankheiten und kam zu dem Schluss: Ein regelmäßiger Fischverzehr, ins-besondere von fettreichem Fisch, kann das Risiko für tödlichen Herzinfarkt, ischämischen Schlaganfall und Fettstoffwechselstörungen mindern. Der Ein-fluss auf das Bluthochdruckrisiko ist derzeit nicht eindeutig nachweisbar. www.dge.de  Nachhaltiges Netz Die Green Chefs unterstützen die Kampagne „Große Küche auf kleiner Flamme“, welche Großküchen dazu motiviert, den eigenen Betrieb mit kleinen Veränderungen klimafreundlicher zu gestalten. Initiiert wird die Kampagne vom Klima- Bündnis und dem Forschungsinstitut für biologi-schen Landbau. Die Vernetzung mit den Initiatoren ist für die Green Chefs ein wichtiger Schritt, um auch Großküchen mit nachhaltigen Themen zu erreichen. www.grossekueche-kleineflamme.de, www.green-chefs.de


GVmanager_09_2016
To see the actual publication please follow the link above