Page 51

24_Stunden_Gastlichkeit_04_2016

 Leichte Orientierung: Die neue Homepage von Ewabo Chemikali-en präsentiert sich im neuen Design und mit überarbeiteter Inhalts-struktur. Repräsenta-tive Bilder und über-sichtliche Texte teilen markt & trend jede Seite in leicht verständliche Informationspakete auf, die dem Nutzer die Orientierung erleichtern. Bilder und Grafiken erleichtern die Darstellung komplexer Inhalte. Daher hat das Unternehmen für die Hygienekonzepte interak-tive Maps entwickelt. Die Grafiken veranschaulichen beispielhaft die verschiedenen Hygienebereiche. www.ewabo.de A Schlaue Komposition: Caffè Vergnano bietet den „Miscela 1882“ aus Arabica Kaffee und Robusta Bohnen speziell für den HoReCa-Bereich an. Der Kaffee hat eine leichte Frucht- sowie Honignote und eine Schokola-den- Note im Nachgeschmack. Die ausgeglichene Mischung aus Bitterkeit und Süße macht ihn zum Alltagskaffee. Auch die Verpackung ist speziell für den Bereich ausgelegt: Dank des durch-sichtigen Plastiks behält man die Restfüllmenge im Blick. Zudem er-möglicht die rechteckige Form, dass mehrere Kanister platzsparend unter der Bar gestapelt werden können. www.caffevergnano.com A Vegan schmieren: Alle, die ihren Gästen zum Frühstück eine choles-terinfreundliche und dazu vegane Alternative zu Butter anbieten möchten, können auf Becel zu-rückgreifen. Die Margarine be-inhaltet die ungesättigten Ome-ga- 3- und Omega-6-Fettsäuren, ist natriumarm und enthält weder laktose- noch glutenhaltige Zutaten oder deklarationspflichtige Allergene. Die Margarine ist als Original- und Vitalvari-ante mit 60 bzw. 40 % Fettanteil erhältlich. Becel Original gibt es zudem in einer neuen Verpackungsgröße mit 100 Stück à 10 g, die für kleine Betriebe geeignet ist. www.unileverfoodsolutions.de  Pikante Alternative: Der Kräuterquark der Marke Gastro von Fries-landCampina Foodser-vice bietet würzig-pi-kanten Geschmack und ist vielseitig einsetzbar. Viele Restaurants, Ho-tels und Biergärten set-zen z. B. auf entspannte Grillabende für ihre Gäste mit Fleisch- und Fischgerichten, vegetarischen Spezialitäten und diversen Gemüsesorten. Der Kräuterquark von Gastro bietet sich als Ergänzung an, aber auch als Mayo-Ersatz, Dip oder Brotaufstrich eignet er sich. www.gastro-foodservice.de  Futter für zwischendurch: Lorenz Snack- World erweitert sein Riegel-Sor-timent: Ab sofort gibt es das Stu-dentenfutter auch in den Varianten „Original“ und „Extra“. Letz-teres ist eine erweiterte Mi-schung aus Cashewkernen, Mandeln und Schoko-Pops. „Original“ ist die klassische Mischung aus Rosinen, Erdnusskernen, Mandeln und Haselnüssen. Die handli-chen Riegelformate mit 40- oder 35-g-Packungen passen u. a. gut in Vending-Automaten. www.lorenz-snackworld.de A Aromenspiel: Ubena hat das Ver-fahren Foodpairing nach Bernard Lahousse bei seinen Gewürzkombina-tionen angewendet. Dabei entstanden Mischungen, die nicht nur verwandt sind, sondern sich auch aufgrund ih-rer Aromen geschmacklich ergänzen. „Bock auf Reh und Hirsch“ ist z. B. ein Zusammenspiel aus Vanille und Rosen-blättern in Kombination mit klassischen Wildgewürzen. Die Mischung eignet sich vor allem zum Marinieren von Hirsch, Reh, Wildschwein, Hase und Fasan. „Petri Heil“ hingegen ist eine Mischung aus Lavendelblüten, Tonkabohnen und Ingwer in Kombination mit klassischen Fisch- und Muschelgewürzen. www.ubena-foodservice.de A Burger mit Pfiff: Mit zwei neuen Burger-Würzungen für qualitativ hochwertiges Fast oder Street Food reagiert Wiberg auf den Trend zu „Fast Good“. Zum Finishen und Ab-schmecken z. B. von Burger- und Hackfleischgerichten eignet sich der Burger Mix Herby. Sein intensiver Geschmack nach Thymian und Oregano wird durch eine dezente Jalapeñonote ergänzt. Der Burger Mix Spicy ist eine feurige Würzmischung mit intensivem Geschmack nach Chili und mit natürlicher, de-zenter Rauchnote. So sorgt er für einen herrlich-scharfen Street Food-Genuss. Beide Mischungen kommen ohne Geschmacksverstärker, Lactose oder Allergene aus. www.wiberg.eu  Herbstlich aufgetischt: Im neuen Katalog präsentiert Mank 14 neue Servietten- und Tisch-deckendesigns. Einen breiten Raum nehmen dabei klassische Herbstmotive ein, darunter gefärbte Blätter und Ranken oder klassische Ornamentik in den Farben Braun, Zimt, Rot und Gold. Sie alle lassen sich sowohl einzeln als auch durch das „Mix & Match“-Konzept mit dem Neu-tralprogramm eindecken. Neben neuen Mustern gibt es außerdem noch eine ganze Reihe zusätzlicher Farbvarianten für bestehende Designs. www.mank.de 24 Stunden Gastlichkeit 4/2016 51 Fotos: Mank, Ewabo, Caffè Vergnano, Unilever Food Solutions/Becel, FrieslandCampina Foodservice/Gastro, Lorenz Snack-World, Ubena, Wiberg


24_Stunden_Gastlichkeit_04_2016
To see the actual publication please follow the link above