Erfolgskonzepte rund um die Uhr - Busner.s, München: Chez amis

24_Stunden_Gastlichkeit_04_2016

Chez Mittags ist das helle, zentral gelegene Busner.s die „Kantine“ für die umliegenden Büros. Abends wird es zum stilvollen Restaurant mit mediterraner Küche. Am Stiglmaierplatz in München hat sich in den letzten 20 Jah-ren einiges getan. So grün-deten Carsten Möbus und Achim Pfitzner 1997 das französische À-la-carte- Restaurant Der Tisch. Sieben Jahre und eine Renovierung später wird aus dem gehobenen Restaurant das Busner.s, ein reines Tageslokal mit Selbstbedienung. Das Konzept war dem Standort geschuldet, der mit den zahlrei-chen umliegenden Bürokomplexen für eine entsprechend hohe Nachfrage sorgte. Heute kom-biniert das Restau-rant beide Konzep-te und bietet klassische Kantinen-Küche am Mit-tag und eine gehobene Speisekarte am Abend. Kantinenklassiker und 4-Gänge-Menü Zwischen 11.30 und 14 Uhr versorgt das Team um Carsten Möbus und Achim Pfitzner mehr als 400 Mittagsgäste. Besonders beliebt: die drei Busner.s-Klassiker Spaghetti Bolognese, Penne mit Pesto Genovese und das vegane, rote Thai- Curry. Allein von der Bolognese-Sauce werden täglich 20 l verkauft. „Das liegt sicherlich auch am Preis (6,90 €). Der ist zur Mittagszeit wirk-lich wichtig“, erklärt Carsten Möbus. Neben einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis seien die Erfolgsfaktoren Schnelligkeit, Frische und Indivi-dualität. Nicht umsonst gibt es eine täglich wech-selnde Speisekarte. „Schließlich sollen die Gäste im besten Fall an fünf Tagen die Woche zu uns kommen“, schmunzelt der Geschäftsführer. Und viele tun das auch: rund 95 % sind Stammgäste. Lediglich der eine oder andere Arbeitsplatzwechsel sorgt für Fluktuation. Abends sieht das schon ein bisschen anders aus. „Die meisten Leute kommen entweder mittags mittags abends amis 24 Stunden Gastlichkeit 4/2016 08:00 MÜNCHEN Fotos: Teodorescu, Busner.s


24_Stunden_Gastlichkeit_04_2016
To see the actual publication please follow the link above