KAFFEECOCKTAILS - Coffee Cool

TRINKtime_04_2016

Coffee Cool Was macht einen Espresso noch cooler, als er eh schon ist? Eis natürlich. Und ein Shaker. mit Vanillesirup, Espresso und kaltem Milchschaum. Wie gut Vanille zu Kaffee passt zeigt auch Bartender Marian Krause, der für Nespresso eine Neuauflage des Kult-Cocktails Martini kreierte. „Der Nespresso Martini ist die perfekte Balance aus Kaffee und Spirituose – durch die Martinischale wird er ideal präsentiert und wird sowohl von weiblichen als auch von männlichen Gästen gerne in der Hand gehalten, ist er doch ein Muntermacher, der gleichzeitig die Sinne verführt“, erklärt Marian Krause den Erfolg des seit den 80er Jahren populären Cocktail-Klassikers. „Das weiche Vanille-Aroma von Absolut Vanilia ergänzt perfekt die Süße des Kahlua und die leicht bittere Kaffee-Note des Nespresso Ristretto“, beschreibt Axel Klubescheidt, Brand Ambassador von Absolut die Kombination. Fruchtiger wird es bei Dallmayr. Die Sorte Grand Cru Masai aus Kenia besticht durch sein intensives und würziges Aroma mit einem Hauch Schwarzer Johannisbeere. Dadurch harmoniert der hocharomatische Kaffee Cocktails mit Kaffee haben eine lange Tradition: In Italien „korrigieren“ Genießer ihren Espresso seit jeher mit einem Schuss Grappa und verleihen mit dem so entstandenen Caffè Corretto neuen Schwung. Welche kreativen und delikaten Kompositionen sich aus Kaffee und Spirituosen noch zubereiten lassen, zeigt Azul jetzt gemeinsam mit Mario Ippen. Er ist seit über 20 Jahren Barkeeper und eröffnete mit 25 Jahren die erste Lounge Bremens. Heute ist er Mitglied in verschiedenen Barzirkeln, wie Glenfiddich & Friends und dem Jägermeister Hubertus Rat. Inzwischen ist der aktive Bardienst der Durchführung von Cocktailkursen und Veranstaltungen gewichen. Nun hat er für den Bremer Röster ein paar Cocktails entwickelt. „Kaffee ist eine edle Zutat“, erklärt Mario Ippen sein Konzept, „mit der sich fantastische Drinks kreieren lassen. Gerade mit einem so herrlich würzig-intensiven Aroma, wie es I·O 100 % caffè offenbart, ergeben sich interessante Möglichkeiten.“ Geschmacklich passen dazu natürlich „alte Bekannte“ wie Schokolade, Vanille, Karamell, Zimt & Co. – als Sirup oder Likör. Als Spirituosen bieten sich die Klassiker Whisky, Rum und Wodka an. Wer mit Kaffeevollautomaten arbeitet kann natürlich auch deren Kaltmilchschaum Funktion nutzen. So empfiehlt Melitta Professional Coffee Solutions z. B. den King Coconut (ein Mix aus Espresso, Mandel- und Kokossirup sowie kalter Milchschaum) oder den Snow Mountain Old Cuban Espresso Mario Ippen für Azul 1 I∙O espresso intenso (kalt), 2 cl Tia Maria Kaffeelikör, 1 Barlöffel Monin weißer Rohrzucker Sirup, 3 cl Lanson Black Label Brut, 1 Minzzweig Den Minzzweig im Shaker zerstoßen (2-3 Minzblätter zum Dekorieren aufbewahren), den I·O espresso intenso, den Kaffeelikör und den Zuckersirup hinzufügen und kräftig schütteln. Den Mix in ein Glas geben, mit dem Champagner auffüllen und die Minzblätter dekorativ platzieren. 4 4/2016 Foto: Azul


TRINKtime_04_2016
To see the actual publication please follow the link above