Page 5

TT_03_2016

So geht’s Fotos: © Tashka2000 - Fotolia.com, Neuer Umschau Verlag der Sirup je nach Angabe abgedeckt ziehen. Zum Abschluss noch einmal aufkochen und durch ein Sieb in ein Einmachglas füllen. Auch diese Vari-ante wird mit stillem oder gesprudel-tem Wasser aufgegossen. Das Auge trinkt mit Nicht zu vernachlässigen ist eine an-sprechende Präsentation der Limo-naden. Denn, das Auge trinkt mit. Fruchtspalten und bunte Strohhalme in einem optisch ansprechenden Glas machen die Homemade-Limo-nade zum Blickfang für die Gäste. Größere Mengen für das Terrassen-geschäft oder Events können auch in Karaffen oder Punch Barrels vorbe-reitet werden. Wichtig: Nur eine gut gekühlte Limonade ist erfrischend und schmeckt. Aus diesem Grund sollten die entsprechenden Zutaten gut gekühlt und ausreichend Eiswür-fel im Glas sein. jel Den „eigenen“ Sirup für Homemade-Limo-naden herstellen ist ganz einfach. Dafür benötigen Gastronomen nur wenig Zutaten und Zeit. Kosten und Nutzen stehen dabei in einem ausgewogenen Verhältnis. Wie ein Sirup mit wenigen Handgriffen gelingt, zeigt das Buch „Fresh“ von Laura Kirschbacher auf. www.giffard.com, www.elka-frische.de www.moninsirup.de Kaktus-Feigen-Sirup Saft von 1 Zitrone, 100 g brauner Zucker, 2 geschälte und gewürfelte Kaktusfeigen, 1 Einmachglas (250 ml) Granatapfel-Sirup 2 Granatäpfel, Saft von 1 Zitrone, 100 g Zucker, 1 Einmachglas (250 ml) Limonaden Sommerfrische Die frischesten Ideen für den Sommer: Eis-tees, Cold Brew Coffee, Limonaden, fruchtige Drinks und alkoholfreie Cocktails. Natürlich homemade. L. Kirschbacher: Fresh! 190 Smoothies, Säfte & Drinks. Neustadt: Umschau, 224 Seiten, 14,95 €. In einem Topf 200 ml Wasser mit dem Zitronensaft und dem Zucker zum Kochen bringen und unter Rühren köcheln, bis sich der Zu-cker aufgelöst hat. Die Kaktusfeigen-Würfel dazu geben, den Herd ausschalten und den Sirup 10 Min. ziehen lassen. Noch einmal aufkochen und dann durch ein Sieb in ein Einmachglas füllen. Die Granatäpfel halbieren und die Kerne mit einem Esslöffel her-auslösen. Die Kerne in ein Sieb geben und den Saft in einen Topf pressen. Kerne und Saft mit Zitronensaft und Zucker sowie 200 ml Wasser aufkochen und 10 Min. köcheln lassen. Durch ein Sieb in das Einmachglas füllen, dabei die Kerne erneut ausdrücken. 3/2016 5


TT_03_2016
To see the actual publication please follow the link above