NEWS - Neuigkeiten aus der Getränkebranche

TT_03_2016

Nina Mann ist die neue Weinexpertin im Victor's Fine Dining. Sie übernimmt die Nachfolge von Daniel Kiowski. Nina Mann ist staatlich anerkannte Sommelière und hat sich in London zur Certified Sake Sommelière weitergebildet. Sie arbeitete bisher als Chef-Sommelière in der Stuttgarter Zirbelstube und im Düsseldorfer Restaurant Nagaya. Das Wein-Magazin falstatt ernannte sie zur Sommelière des Jahres 2016. Die Mitglieder der Prädikatsweingüter der Nahe wählten Frank Schönleber einstimmig zum neuen Vorsitzenden. Ihm zur Seite stehen Georg Rumpf als Stellvertreter, Caroline Diel als Beisitzerin und Tim Fröhlich als Schatzmeister. Frank Schönleber folgt auf Armin Diel, der nach 23 Jahren Vorsitz nicht mehr kandidierte. Anlässlich der Eröffnung der 43. VDP.Weinbörse wurde Jancis Robinson MW für die Verdienste um den deutschen Wein die VDP.Ehrennadel verliehen. Als eine der weltweit führenden Wein-Autoren missioniert sie bereits seit 40 Jahren mit großem Enthusiasmus ihre Überzeugung für den deutschen Riesling und hat damit zu seinem positiven Imagewandel beigetragen. Happy Birthday! Am 8. Mai 1886 erfand der Apotheker John S. Pemberton in Atlanta eine neue Rezeptur. Lange hatte er nach einer Formel für einen Sirup gesucht, der Kopfschmerzen und Müdigkeit vertreibt. Gemixt mit Sodawasser entstand ein erfrischendes Getränk: die Coca-Cola. Am Anfang gab es das Getränk nur in Gläsern oder in „Soda Fountains“. Das änderte sich mit der Erfindung der typischen Flasche im Jahr 1915. Seit 1929 gibt es Coca-Cola auch in Deutschland. www.coca-cola-deutschland.de Garantie-Siegel Wenn Gäste ein Mineralwasser bestellen und ein Wasser in einem Glas serviert bekommen, dürfen sie das Wasser zurückgeben. Denn ein Glas Mineralwasser darf es in der Gastronomie nicht geben. Stattdessen muss es in der verschlossenen Flasche serviert werden. So schreibt es die Mineral- und Tafelwasserverordnung (MTVO) vor. Die deutschen Mineralbrunnen garantieren damit Qualität, Sicherheit und unverfälschte Natürlichkeit. www.mineralwasser.com Erlesen ausgewählt Bei der ersten Mercure Weinlese kürte Mercure die jungen Wilden und die exquisiten Klassiker. Das neue Programm löste dabei die Grand Vins Mercure ab und fügt sich in das neue Kulinarik-Konzept „Relax – Food, Drinks & You“. Die Gäste der Veranstaltung im Kölner Severinshof waren aufgerufen, aus einer Vorauswahl von 100 Weinen 45 auszuwählen. Eine Blind-Verkostung entschied darüber, welche der Weine auf die Weinkarte der deutschen Mercure Hotels kommen. www.mercure.com Gn Chan gewinnt Ob der Name des Cocktails ihm Glück gebracht hat? Gn Chan aus den USA hat sich bei der Bacardi Legacy Global Cocktail Competition mit seinem Drink „Venceremos“ (spanisch: Wir werden siegen) gegen 36 weitere Teilnehmer durchgesetzt. Nicht nur mit seinem von der Piña Colada inspirierten Getränk sondern auch mit seiner Performance begeisterte der Bartender die Jury. Auf den Plätzen zwei und drei landeten Moe Aljaff aus Norwegen und Lizaveta Molyavka aus Weißrussland. Der deutsche Teilnehmer Arash Ghassemi verpasste im Halbfinale mit seinem Drink „Curtain Call“ den Sprung unter die letzten acht Teilnehmer knapp. www.bacardilegacy.com Alkoholfrei boomt Biere werden in Deutschland immer beliebter. Ihr Absatz stieg 2015 um 4 % auf 5,24 Mio. hl. Der Anteil von Alkoholfreien an der Gesamtbierproduktion in Deutschland wuchs damit von 5,4 % im Jahr 2014 auf 5,6 %. Inzwischen ist jeder 15. Liter Bier, der in Deutschland hergestellt wird, alkoholfrei. Nach wie vor liegen alkoholfreies Pils und Weizenbier in der Verbrauchergunst vorn. Ein Boom ist für alkoholfreie Biermischgetränke wie Radler zu verzeichnen, deren Absatz 2015 um über 30 % stieg. www.reinheitsgebot.de 3/2016 3 Fotos: IDM - Informationszentrale Deutsches Mineralwasser, Accor Hotels / Mercure, Bacardi, Coca-Cola Deutschland, privat Branchenblick Weingut M. & U. Bauer Schlossgasse 8 74172 Neckarsulm Telefon 07132-17493 Telefax 07132-17519 www.nsu-weine.de


TT_03_2016
To see the actual publication please follow the link above