Page 8

GVmanager_05_2016

Fotos: ABConcepts, Homann Foodservice, Klüh Catering, TÜV Rheinland, VdF Branchenblick NEWS UND AKTUELLES  Kälte-Plus Tiefkühlprodukte verzeichneten 2015 ein Absatzwachstum von 3,7 %. Das zeigen die Ergebnisse der aktuellen dti-Absatzstatistik. Die Gesamtabsatzmenge von tiefgekühlten Lebensmitteln in Deutschland stieg auf 3,5 Mio. t. Der TK-Umsatz erhöhte sich dabei um 4,2 % auf 13,3 Mrd. €. Auch im Außer-Haus-Markt konnte der Absatz um 4,7 % auf 1,8 Mio. t gesteigert werden. Der Umsatz mit TK-Produkten er-reichte hier einen Wert von 5,9 Mrd. €. Dies entspricht einem Zuwachs von 6,3 %. www.tiefkuehlkost.de  Gewohnter Service Seit Dezember ist der Bodenbelagshersteller Debolon Teil der bri-tischen Altro-Gruppe, die Sicherheitsbodenbeläge und hygienische Wandverkleidungen anbietet. Für die Kunden beider Hersteller bleiben die bewährten Ansprechpartner erhalten. Auch die Projekte laufen wie gewohnt hinsichtlich Kundenservice und Produktqualität weiter. www.altro.de  Meisterstück Die Kaffeemaschine Promesso von Jacobs Douwe Egberts Pro-fessional hat den Designpreis „Red dot award – Best of the Best” gewonnen. Die 41-köpfige Jury wählte den Kaffeeautomaten auf Platz eins seiner Kategorie. Für die red-dot-Auszeichnungen wurden insgesamt 5.200 Produkte in 31 Kategorien eingereicht, unterteilt in die Gruppen Produkt, Konzept und Kommunikation. Verliehen wird der Designpreis am 4. Juli 2016 in Essen. www.jde-professional.de  Bewirtschaftung Das Catering-Unternehmen Aramark übernimmt gemeinsam mit seinem Kooperationspartner Kirberg Catering ab 2017 die Messegas-tronomie auf dem Gelände der Koelnmesse. Dies umfasst den Betrieb aller Restaurants und Snack-Points auf dem Messegelände sowie die Bereitstellung von Catering-Dienstleistungen für Messestände, Veran-staltungen und Events. www.aramark.de, www.kirberg-catering.de  Erhöhter Verpflegungsbedarf Eine Vorveröffentlichung des 13. Ernährungsberichtes der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) zeigt, dass derzeit 2,6 Mio. Pflege-bedürftige in Deutschland leben. 29 % davon werden vollstationär betreut. In den letzten Jahren hat sich aber auch die Verpflegung von Kindern zwischen 0 und 7 Jahren verändert. Aktuell bekommen 2 Mio. der betreuten Kinder eine Mittagsverpflegung. Im Jahr 2000 lag die Zahl noch bei 1 Mio. www.dge.de Kampf der Küchenchefs Seit zehn Jahren sind sie Geschäftsführerkollegen bei ABConcepts; in der Küche des St. Elisabeth-Hospitals in Gütersloh standen sich die ge-lernten Köche allerdings beim „Chefs Battle“ gegenüber. „Wir sind an den Herd zurückgekehrt, um den Kontakt zur Basis nicht zu verlieren“, erklärt Thomas Beers den Hintergrund des „Kampfes“. So standen Hüft-steaks mit Kräuterbutter und im Wok zubereitete Spaghetti auf der Mittagskarte. Gunnar Altenfeld ging als Sieger aus der Küchenschlacht hervor. www.abconcepts.de Karaffe on top Homann Foodservice bietet seinen Kunden eine besondere Aktion. Alle 4-l-Eimer des Homann Salatdressings sind mit einem Code versehen. Profis können diesen auf der Unter-nehmens- Website einlösen und erhalten im Gegenzug eine praktische und profiküchengerechte Karaffe. Die Dressings gibt es in den sechs Sorten Balsamico, French, Honig-Senf, Joghurt, Sylter Ge-nuss und Thousand Island. www.homann.de/foodservice Klüh Catering hat die Be-wirtschaftung des Bistros im St. Marienhospital in Mülheim an der Ruhr übernommen. Das Café Maria bietet auf 200 m² Platz für 75 Gäste. Es verfügt über eine Grillstation und im Frontcooking-Bereich werden die Speisen direkt vor den Augen der Gäste zu-bereitet. Neuer Treffpunkt Pro Tag stehen drei Mittagsgerichte zur Auswahl, davon ein vege-tarisches Gericht. Zusätzlich stehen eine Salatbar sowie eine Kuchentheke zur Verfügung. Aktionen wie herzhafte Wraps, leckere Waffeln oder fruch-tige Smoothies sollen die Angebotspalette abrunden. www.klueh.de Durchgecheckt Gemeinsam mit der Hochschule Niederrhein hat der TÜV Rheinland eine neue Zertifizie-rung für die Gemeinschaftsverpflegung entwickelt. Das Zertifikat „Ausgezeich-nete Gemeinschaftsgastronomie” soll dazu beitragen, die jeweilige Leistung des Betriebs klarer und nachvollzieh-barer zu bewerten, Schwachstellen aufzudecken und ein höheres Maß an Sicherheit zu erreichen. Der TÜV Rhein-land prüft dafür in einem Audit die gesam-te Prozesskette von Einkauf und Lagerung über die Verarbeitung der Lebensmittel bis hin zu deren Ausgabe. www.tuv.com Ganzheitliche Planung Am 17. Juni 2016 findet die Jahrestagung des Ver-bandes der Fachplaner Gastronomie, Hotellerie und Gemeinschaftsverpflegung (VdF) im Maritim Hotel in Bonn statt. Die Tagung steht unter dem Motto „Planungsschnittstellen – Wie der Küchenkreis das Laufen lernt“. Dabei stehen Themen wie die Abhän-gigkeit zwischen Großküche und Bauwerk, Brand-schutz und Küchenboden, aber auch Arbeitssicherheit und Mindestlohn auf dem Programm. www.vdfnet.de 8 GVmanager 5 /2016


GVmanager_05_2016
To see the actual publication please follow the link above