Kaffee & Tee - Kaffeemaschinen: Schlanke Brüher

GVmanager_05_2016

Foto: Jura Gastro Cappuccino mit perfektem Milchschaum.“ Besonders stolz sind die Kaffeeexperten auf die neue Technologie für perfektionierte Espressokunst: Die Ingenieure haben den Puls-Extraktionsprozess, kurz P.E.P.®, entwickelt, eine Brüh- KaffeeTeeKaffeeTee Klasse statt Masse gilt auch für die neuen, kleinen Kaffeevollautomaten, die selbst bei geringem Bedarf und wenig Platz beste Dienste leisten. Gemeinschaftsverpflegung bedeutet nicht immer Massenverpflegung. An manchen Stellen des Be-triebs-, Pflegeheimrestaurants oder der Mensa muss der Kaffee nicht stundenlang literweise fließen. Dort wird nur hin und wieder mal ein Cappuccino oder Espresso gebrüht. Für diesen geringeren Bedarf reicht ein Vollau-tomat im kleinen Format, wie ihn viele Kaffeemaschinen- Hersteller nun neu auf den Markt bringen. Rund 30 Kaffeespezialitäten pro Tag schaffen die neuen Espresso- bzw. Kaffee-Vollautomaten WE6 und WE8 von Jura Gastro. „Der Vollautomat WE6 liefert Espresso und Ristretto, Kaffee und einen großen Becher Kaffee sowie Heißwasser. Acht Produkte können eingestellt und pro-grammiert werden. Das Modell kommt in erster Linie dort zum Einsatz, wo bevorzugt Kaffee getrunken wird“, erklärt Frank Göring, Geschäftsführer des Grainauer Un-ternehmens. „Die WE8 kredenzt insgesamt zwölf Kaffee-spezialitäten, inklusive Flat White, Latte Macchiato und Schlanke Brüher


GVmanager_05_2016
To see the actual publication please follow the link above