NEWS - Neuigkeiten aus der Getränkebranche

TRINKtime_02_2016

Branchenblick privat Brauerbund,Bayrischer Der Aufsichtsrat von Deutsches Weintor hat auf seiner Sitzung den Vorstandsvorsitzenden der Winzergenossen-schaft, Thomas Weiter, einstimmig wiedergewählt. Er ist Star,bereits seit 2010 im Vorstand und seit 2003 Vorstandsvorsit-zender. Fank Jentzer wurde zu seinem Stellvertreter und zum Beer Unternehmenssprecher bestimmt. European Neuer Chef-Sommelier im Gourmetrestaurant Le Faubourg Mintel,ist Marcel Saavedra Polan. Seine Hotelfachlehre absolvierte er im Hotel Traube Tonbach in Baierbronn. Stationen seiner Bar,Karriere als Sommelier waren das Hamburger Gourmetres-taurant Bio-Le Canard Nouveau und das Restaurant First Floor Fotos:in Berlin. 2/2016 3 Positive Brau-Bilanz Mit rund 95 Mio. hl blickt die deutsche Brauwirtschaft auf ein erfolgreiches Jahr 2015 zurück. Damit erreicht der Bierabsatz etwa das Niveau des Vorjahres. Hatte 2014 vor allem die Fußball-Weltmeisterschaft den Absatz angekurbelt, setzte 2015 das Exportgeschäft Impulse. „2016 erhofft sich die Branche positive Im-pulse durch die Fußball-Europameisterschaft sowie insbesondere durch das 500. Jubiläum des Reinheitsgebotes“, erklärt Hauptgeschäftsführer Holger Eichele. Gleichzeitig stehe die deutsche Brauwirtschaft weiterhin vor großen Herausfor-derungen, etwa durch Kostensteigerungen, den hohen Wettbewerbsdruck und den zunehmenden Preisdruck im Handel. Bei den in Deutschland verkauften Biersorten steht Pils mit über 50 % Marktanteil weiter auf Platz eins. Steigerungs-raten gab es bei alkoholfreien Bieren. Mittlerweile ist jeder 20. Liter Bier, der in Im Bio-Rausch Deutschland gebraut wird, ohne Alkohol. www.brauer-bund.de Bio-Cocktails und Drinks bereiten Bar-keeper aus frisch entsafteten Früchten, Gemüse und Spirituosen in Bio-Qualität an der ersten mobilen Bio-Bar zu. Das erste biozertifizierte Barcatering, ein Pro-jekt der Agentur Blumberg, ist für Events und Anlässe aller Art und Größe buchbar, da das Barsystem modular und damit in-dividuell anpassbar ist. Barkeeper mit hoher Ausbildung (IBA Master of Barten-ding, Wine & Spirits) sorgen für Service und qualitätsorientiertes Bio-Barhandwerk. www.mobile-bio-bar.de Craft-Bier boomt Bierkrone Im Rahmen der BrauBeviale wurde der European Beer Star in München verlie-hen. Zwei Tage lang verkosteten 115 Bierkenner, darunter Braumeister, Bier-sommeliers und Fachjournalisten, 1.957 verschiedene Biere für 55 Kategorien. Sie beurteilten nach den Kriterien Optik, Schaum, Geruch, Geschmack und sor-tentypische Ausprägung. Erfolgreichste Brauerei wurde mit drei Gold- und einer Silbermedaille Müllerbräu aus Pfaffen-hofen. www.european-beer-star.de Craft-Biere sind vor allem eines: geschmacksintensiv und kunstfertig ge-braut. Das Phänomen, das vor rund 30 Jahren in den USA begann, boomt nun auch in Deutschland: Laut einer Mintel Umfrage konnte bereits eines von sechs (12 %) Bieren, die im Jahr 2014 in Deutschland auf den Markt gebracht wurden, als Craft-Bier bezeichnet wer-den. 2012 waren es erst 1 %. Beinahe ein Viertel (23 %) der deutschen Bier-trinker hat in den vergangenen sechs Monaten Craft-Bier für den heimischen Eigenkonsum gekauft. 16 % geben an, sie hätten es in Kneipen oder Restau-rants getrunken. www.mintel.de Mit dem 1516 in Ingolstadt erlassenen Bayerischen Reinheitsgebot entwickelte sich die Braukunst zum Handwerk. In ei-nem Festakt in der Münchner Residenz er-nannte Kultusminister Dr. Ludwig Spaenle die „Bayerische Brautradition nach dem Reinheitsgebot“ im Oktober zum immate-riellen Kulturerbe des Freistaates Bayern. www.bayerisches-bier.de Brautradition nun Kulturerbe Weingut M. & U. Bauer Schlossgasse 8 74172 Neckarsulm Telefon 07132-17493 Telefax 07132-17519 www.nsu-weine.de


TRINKtime_02_2016
To see the actual publication please follow the link above