Page 24

24_Stunden_Gastlichkeit_01_2016

Was ist was? Die Einkaufsgenossenschaft HGK zeigt ihr Angebotsspektrum und tritt als Partner für umfassende Branchen-lösungen auf der Intergastra auf. Dabei wird das neue Konzept HGK-Interieur- Partner, das sich mit Teil- und Komplettlösungen für Inneneinrichtung beschäftigt, präsentiert. Weiterhin werden die Vorteile des Kreditorenmanage-ment- Systems HGK-BackOffice und das Einkaufsstabilisierungs- System HGK-€SP vorgestellt. Halle 5, Stand D56 Sommerleichte Fruchtcreme: Für die Frühlings- und Sommerzeit hat frischli auf der Messe ein neues Dessert im Ge-päck: die Himbeer-Holunder-Mascarpone Creme. Das servierfertige Dessert kann etwa als Basis für Himbeer-Holunder- Tiramisu genutzt werden. Die Creme ist ungekühlt haltbar und lässt sich direkt aus dem wiederverschließbaren 5-kg-Eimer portionieren. Halle 3, Stand D15 Komfortabel kühlen: Der Kühlgerätehersteller Cool Compact setzt auf die Kombination von Energieeffizienz und Qualität. Im Fokus stehen auf der Messe Kühlschränke und -tische der Reihen Magnos und Melios. Alle Geräte sind mit einer intelligenten Steuerung ausgestattet, die Abtauzyklen und Kompressor-Laufzeiten bedarfsgerecht regelt. Halle 1, Stand G30 Showact: Auf dem Rational-Messe-stand erlebt das SelfCookingCenter 5 Senses seinen großen Einsatz. In Live-Shows und einem Messetheater erhalten die Messebesucher einen Einblick in die Küchenpraxis mit dem Kombidämpfer sowie ins schnelle Produzieren von warmen Gerichten, Snacks und Backwaren. Küchenmeister stehen zu allen Fragen rund ums Thema Kochen Rede und Antwort. Halle 1, Stand H30 INTERGASTRA 2016 Coole Berufsbekleidung: Neue Trends in Sachen Berufsbekleidung präsen-tiert die Linie Hip by Jobeline. Diese zeichnet sich durch Lässigkeit und Coolness aus, denn Klassiker werden dafür mit ausgefallenen Elementen abgerundet. Unter dem Motto „Ambiente spüren“ zeigt das Unter-nehmen Tischtextilien in Naturfarben. Halle 6, Stand A10 Zum Kochen und Garen: Ambach stellt seinen zweiteiligen Koch-block der Linie Chef850 vor. Die-ser integriert Induktionstechnik, Multibräter und Cerankochstel-len, die in eine durchgehende, 3 Hotelwäsche Erwin Müller, z. B. mm starke Hygienearbeitsplatte eingeschweißt sind. Auch das Multi- funktionsgargerät IQ900, eine flexible Lösung für alle Garvorgänge, steht im Mittelpunkt der Messeprä-sentation. Halle 1, Stand H40 Frisch aufgetischt: Über neue Buffetlinien und Servierelemente informiert Frilich. Aus Speckstein fertigt das Unternehmen z. B. die Linie Earth, die durch Ursprünglichkeit und Individualität überzeu-gen soll. Praktisch ist auch die Serie Picknick, da die Standfüße im Look von Weidengeflecht aus reinigungsfreundlichem Kunststoff hergestellt sind. Das Saft- und Milchkannen-Dispensersystem Life in der 5-l-Ausführung informiert Gäste mittels aus-tauschbaren Blenden. Halle 4, Stand D69 Wie vom Barista: Melitta Professional Coffee Solutions hat den Kaffeevollauto-maten Melitta® Cafina® XT4 als Neuheit dabei. Egal ob Full Service, Quick Ser-vice oder SB-Service, Coffee to go oder to stay – das neue Einstiegsmodell kommt überall dort zum Einsatz, wo professionelle Kaffeezubereitung für Barista-Qualität in der Tasse sorgen soll. Halle 1, Stand F42 Messe-Erlebnis: Mit dem Konzept „Frima erleben“ startet Frima International ins Jahr 2016. Zusätzlich zur Frontcooking-Show sowie der persönlichen Beratung durch un-ternehmenseigene Experten werden die Intergastra-Besucher dazu einge-laden, das VarioCooking Center® zu testen. Auch das VarioCooking-Gerät Multificiency® zum Kochen, Braten und Frittieren ist auf der Messe prä-sent. Halle 1, Stand I11 Upgrade: Der italienische Spültechnikher-steller Colged verbesserte die Produktivi- tät bei den neuen TopTech-Modellen um 36 % sowie 54 % bei den IsyTech-Maschi-nen. Erreicht wurde diese durch die Ent-wicklung eines verbesserten Spül- und Nachspülsystems sowie durch das opti-mierte Energiemanagement, das schnel-lere Programmlaufzeiten ermöglicht. Halle 1, Stand H72 Für Kaffee gemacht: Auf der Stuttgarter Messe präsentiert BWT water+more Was-seroptimierungssysteme, die die Entfaltung von Aromen in Heißgetränken unterstützen. Das eigens entwickelte Filtersystem BWT bestmax Premium sorgt dafür, dass etwa der Gehalt von Kalzium zugunsten des Geschmacksträgers Magnesium reduziert wird. Halle 9, Stand C19 Praktischer Helfer: iSi Deutschland präsentiert die kürzlich erschienenen Rezepthefte „Vegetarische Espumas“ und „Rund um die Welt“. Anhand von Beispielen und Konzeptvorschlägen wird gezeigt, wie schnell und einfach die Rezeptideen umge-setzt werden können und wo die Vorteile der iSi-Technik liegen. Auch das immer breiter wer-dende Anwendungsspektrum von Rapid Infusion wird erneut im Vordergrund stehen. Halle 1, Stand C75 24 24 Stunden Gastlichkeit 1/2016 Fotos: Hotelwäsche Erwin Müller, Ambach, Melitta Professional Coffee Solutions, BWT water+more, Frima, iSi Deutschland, frischli Milchwerke, Frilich, Colged, HGK, Cool Compact Kühlgeräte, Rational


24_Stunden_Gastlichkeit_01_2016
To see the actual publication please follow the link above