Page 9

24_Stunden_Gastlichkeit_05_2015

Gourmetfestival in Celle Unsere All-Time-Heroes: allzeit einsatzbereite, super wandlungsfähige TK-Kartoffelspezialitäten – auch für Ihre Küche! Mit freundlicher Unterstützung @Aviko365 AVIKO SUPER HELDEN www.aviko.de Hotelchef Ingo Schreiber, Fürstenhof Celle, ist mit dem Gourmetfestival unter dem Motto „Viel Genuss in Haus und Hof“ sehr zufrieden. Rund 400 Gäs-te feierten bei Musik, netten Gesprächen und vielen kuli-narischen Köstlichkeiten. Zehn Spitzenköche, darunter Zwei- Sterne-Koch Marc Rennhack sowie Taste-Finalistin Christa Schilbock, verwöhnten die Gäs-te. Sternekoch Andre Stolle, seit Kurzem in Hamburg mit ei-ner Beraterfirma selbstständig, machte mit Perlhuhnbrust, To-pinambur und Vogelmiere auf sich aufmerksam. „Das ist ein sensationelles Event, bei dem die Chemie zwi-schen Gästen und Köchen stimmt und bei dem es sehr viel Freude macht, dabei zu sein“, lobte der Koch. Holger Lutz, Küchenchef vom Endten-fang im Fürstenhof, bereitete mit seinem Team Rehrücken in Pfeffermarkkruste und weißen Pfirsich, glasierten Rauchaal in Kalbsfond und rote Forelle als Tartar zu. Rund 9.000 Portionen Essen, darunter Vorspeisen, Hauptgerichte sowie köstliche Desserts und Kuchen, unzähli-ge Flaschen Champagner, Wei-ne, Obstbrände, Bier, Wasser und Saft wurden im Fürstenhof konsumiert. Chefsommelier Se-bastian Wilkens hatte einige Nachwuchswinzer (Italien, Süd-afrika, Deutschland, Frankreich) zum Festival geladen, z. B. das Weingut Pfaffenhof aus Rhein-hessen und Tobias Ricke (Wein-gut Nahe). Er lobte ebenfalls das Weingut Kessler, das sich mit ei-ner eigenen Handschrift präsen-tiert. Erstmals war auch Cars-ten Pirke mit vier Sorten selbst gebrautem Craft Beer dabei, das er ohne Zusatzstoffe und nach alter Handwerkskunst herstellt. Etwa 10.000 Be-steckteile, 10.000 Teller, 4.000 Gläser und 50 Mitarbeiter wa-ren im Einsatz. Ingrid Hilgers www.fuerstenhof-celle.com Multifunktionsgerät feiert 10-Jähriges Das VarioCooking Center® führt seit zehn Jahren die Funktionen konventioneller Gargeräte in einem effizienten, multifunktionalen Gerät zusammen. „Als wir 2005 das VarioCooking Center auf den Markt brachten, war dies eine echte Revolution in der Küche – wie die Entwicklung des Kombidämpfers in den 1970er Jahren“, so die Einschätzung von Reinhard Waßmus, Technik-Vorstand der Frima International AG. Heute unterstützen mehr als 18.000 VarioCooking Center Küchenchefs auf der ganzen Welt. www.frima-online.com Auf Wachstumskurs Großküchenspezialist Rational aus Landsberg meldet für das laufende Geschäftsjahr 2015 positive Zahlen. Mit Umsatzerlösen in Höhe von 260,5 Mio. € (Vorjahr: 223,2 Mio. €) legte das Unternehmen im ersten Halbjahr um 17 % zu. „Grund dafür waren neben der guten Entwicklung in allen Regionen der Welt positive Währungseinflüsse“, so Dr. Peter Stadelmann, Vorstandsvorsitzender von Rational. Besonders gut hat sich der Markt in Nord-, Mittel- und Südamerika entwickelt. Hier beträgt das Umsatzwachstum nach sechs Monaten 48 %. In Asien stiegen die Umsatzerlöse um 34 % im Vergleich zum Vorjahr. www.rational-online.com BRANCHENBLICK 24 Stunden Gastlichkeit 5/2015 Foto: Frima, Ingrid Hilgers


24_Stunden_Gastlichkeit_05_2015
To see the actual publication please follow the link above