Page 8

24_Stunden_Gastlichkeit_05_2015

Sandwiches für Saudis PERSONALIEN MARKENSCHAUFENSTER Gastronomie-Kassen Händlerinfo: www.casio-b2b.com/ecr/de/haendler Hotelbetriebswirt (DHA) F&B Manager (DHA) Fachwirt im Gastgewerbe (IHK) Revenue Manager (DHA) oder (040) 528 65 416 Teamleiter (DHA) Sales Manager (DHA) Küchenmeister (IHK) Sommelier (IHK) Viel Erfolg beim Eisverkauf! Stöckel Söhne Metallwarenfabrik GmbH & Co. KG Postfach 210, D-23692 Eutin Telefon: +49(0)45 21 ⁄23 77 Stöckel Portionierer – Qualität made in Germany info@stoeckel-soehne.de www.stoeckel-soehne.de nebenberufl ich & nah Bild: © mordeccy - fotolia.com www.dha-akademie.de Profi- Qualität von CASIO: Hubertus M. Mühlhäuser CAS_GastroAnz_rot_90x15mm_2015.indd 1 04.02.15 10:34 wurde zum Chief Executive Officer von Manitowoc Foodservice ernannt. Zuletzt war er sieben Jahre bei AGCO Corporation tätig, u. a. als Senior Vice President und General Manager für Europa, Afrika und Nahost. Hobart besetzt das Vertriebsgebiet Nord/Ost mit Martin Wieder als Regionalvertriebsleiter neu. Seine Marktkenntnis in der Branche der Spültechnik- und Reinigungschemie konnte er sich durch seine langjährige Tätigkeit bei Dr. Weigert aneignen. Er hatte dort u. a. die Leitung des Key Account Managements inne und war zuletzt für Vertrieb und Marketing des Bereichs Vertriebspartner Großküche/Catering verantwortlich. Stefan Gelenkirch verstärkt das Vertriebsteam von Dynamic Professional. Neben der Betreuung und Beratung bestehender Fachhandelspartner gehören auch die Erweiterung des Händlernetzes und die Umsetzung strategischer Marketingaktivitäten im Markt zu seinen Aufgaben. Der gelernte Hotelfachmann und Fachwirt im Gastgewerbe ist bereits seit einigen Jahren in der Branche tätig. Matthias Schäfer hat die Geschäftsleitung des Vertriebs bei der Eichler- Kammerer Gruppe übernommen. Er verantwortet in diesem Bereich alle Aktivitäten in den verschiedenen Segmenten. In den letzten neun Jahren war er als Vertriebsleiter und Prokurist für den Aufbau und der Weiterentwick-lung der Vertriebsorganisation eines Facility Management Unternehmens in Frankfurt verantwortlich. Spätestens zum Anfang des Jahres 2016 wechselt Sven Steinkuhl von der Vapiano SE in Bonn in die Geschäftsfüh-rung der Stockheim Gruppe in Düsseldorf. Der Chief Financial Officer ist bereits seit 2007 bei Vapiano – erst als Direktor Finanzen, 2012 wurde er zum Finanzvorstand berufen. Die Position des Sommeliers und Restaurantleiters im Hotel Ritter Durbach hat Tobias Schewe übernom-men. Gemeinsam mit Sternekoch André Tienelt etablieren sie das Gourmetrestaurent Wilder Ritter unter den besten kulinarischen Adressen Deutschlands. Der 26-Jährige war zuletzt als Restaurantleiter und Sommelier im Seehotel und Restaurant Die Ente in Ketsch tätig. Aufgrund der längerfristigen Erkrankung von Jens Vogt, Hauptgeschäftsführer des Dehoga Sachsen, hat Armin Schumann vorübergehend dessen Aufgaben übernommen. Er war bisher Vizepräsident des Verbandes und Wettkampfleiter der Sächsischen Jugendmeisterschaften. Zudem leitete er 13 Jahre den Luisenhof in Dresden als selbstständiger Unternehmer. Das Fast-Casual-Restaurant FreshSub expandiert nach Saudi-Arabien. Geplant sind zunächst drei bis fünf Filialen, die in verschiedenen Städten des Landes auf der arabischen Halbinsel eröffnet werden. FreshSub bietet verschiedene Sandwich-Kreationen, die vor den Augen und nach den Wünschen der Gäste frisch zubereitet werden. Daneben gibt es ein breites Angebot an Wraps, Suppen, Salaten und süßem Gebäck. Der neue Masterfranchisenehmer ist eine Saudi-Arabische Unternehmensgruppe, die mehr als 30 Franchisefilialen eines weltweit agierenden Pizza-Systems führt. www.freshsub.de Radikal regional Mit der ISS GUT! geht vom 1. bis 3. November 2015 in Leipzig eine neue Fachmesse für das Gastgewerbe und Ernährungshandwerk an den Start. Einen wichtigen Schwerpunkt bildet der Marktplatz für regionale Produkte. Weinrestaurantinhaber und Küchenchef Thilo Junghanns bereichert das Rahmenprogramm mit einem Vortrag und einer Kochvorführung, in der er die Zubereitung eines „radikal regionalen“ Drei-Gänge-Menüs zeigt. www.iss-gut-leipzig.de Vito attraktiv Die IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg hat der Vito AG die Auszeichnung „attraktiver Arbeitgeber“ in Bronze verliehen. Der Hersteller von portablen Frittierölfiltern wurde in den fünf Bereichen Führungs- und Unternehmenskultur, Kompetenzentwicklung und Qualifizierung, betriebliches Gesundheitsmanagement und -förderung, Familienfreundlichkeit und Work- Life-Balance geprüft. Die Azubis werden z. B. von Anfang an in Projekte und Entscheidungen mit eingebunden und als Bonus regelmäßig zu Partnern ins Ausland geschickt. de.vito.ag BRANCHENBLICK 8 24 Stunden Gastlichkeit 5/2015 Fotos: FreshSub, privat, Vito


24_Stunden_Gastlichkeit_05_2015
To see the actual publication please follow the link above