Weber an der Wand, Oberaudorf: Leben am Fels

24_Stunden_Gastlichkeit_05_2015

ab 8.00 Leben am Fels Dank Inhaber Konrad Walser, einem Wer aus dem Inntal stammt, kennt ihn: Der Weber an der Wand in Oberaudorf ist eine Institution seit Jahrhunderten. Ob Orangerie oder Rosenwirt im 19. Jahrhundert, Bikertreff in den 1970ern und seit 2007 endlich wieder in altem und neuem Glanz erstrahlendes Wirtshaus. Siebdrucker aus München, ist hier in 20 Jahre währender Restaurierungsarbeit und mit viel Liebe zum Detail ein gastronomisches Wohlfühlambiente entstanden, das den Besucher regelrecht in die Erholung entführt. Seit nunmehr 30 Jahren ist das Höhlenhaus in seinem Besitz. 2006 verpachtete er die Gaststätte erstmals wieder. Nach dem Auslaufen dieses ersten Pachtvertrags 2013 heißen die Wirtsleute seit Januar 2014 Angelika und Roland Zeller. So ist es heute wieder möglich, im nostalgischen Ambiente zu speisen wie seinerzeit 1823 der Zar Alexander von Russland, die Dichter Steub und Kobell oder auch Maler wie Schraudolph, Hess, Cornelius, Kaulbach, Spitzweg, Angelo Quaglio und viele andere berühmte Persönlichkeiten. Die Könige Maximilian von Bayern und König Ludwig I. waren gerne mit ihren Familien zu Gast. „Auch unsere heutigen Gäste entspannen sich hier, genießen den Blick auf das Kaisergebirge, freuen sich auf die ideenreiche Küche meines Mannes – alles regional, frisch zubereitet und je nach saisonaler Verfügbarkeit eingekauft“, erklärt Angelika Zeller. Eine handgeschriebene Tafel ist die Speisekarte. Hier stehen fünf bis sieben Gerichte des Tages darauf. Ungefähr alle zwei Tage ändert sich die Karte, mal gibt es Kaninchen, mal Lachstartar. Die Preise der Hauptgerichte liegen zwischen 9,80 und 24 e. Einen dauerhaften Platz auf der Karte haben sich die Kasnudeln mit Preiselbeeren und Salat erobert. Sie wurden so oft auf TripAdvisor empfohlen, dass viele Gäste diese bei ihrem 46 24 Stunden Gastlichkeit 5/2015 Fotos: Weber an der Wand, König 11.00


24_Stunden_Gastlichkeit_05_2015
To see the actual publication please follow the link above