Verpflegungsmanagement: Software Skills

GVmanager_06_07_2015

Verpflegungsmanagement Software Skills Software-Lösungen sind eine teure Inves-tition? Klar sind sie nicht umsonst – und zwar im doppelten Sinne – aber ein Blick auf die unterschiedlichen Preisgestaltungen lohnt sich. So gibt es Software für einen einzel-nen Arbeitsplatz oder für mehrere mit Zugriff auf einen Datenbankserver. Für Verbände oder Neben Klassikern wie dem Kombidämpfer hat auch Software als modernes Arbeitsmittel in die Großgastronomie Einzug gehalten. Was ist bei der Anschaffung einer Verpflegungssoftware zu beachten? Zusammenschlüsse mehrerer Einrichtungen eignet sich eine Mandanten-Version. Hier kann ein zentraler Datensatz mit allen Lieferanten aller Einrichtungen zentral geführt werden, um günstigere Preise zu verhandeln. Jede Ein-richtung kann auf diesen Stammdatensatz zu-greifen, sieht jedoch nur ihre eigenen Lieferan-ten, Artikel, Rezepturen und Speisepläne. Der Foto: © Julien Eichinger – Fotolia.com; Illustration: Lopez-Ruiz Server kann von der Einrichtung selbst betreut werden oder der Software-Anbieter stellt diese Dienstleistung auf seinen Servern als SaaS-An-gebot (Software as a Service) zur Verfügung. Kunden können sich dann über das Internet auf den Rechner des Software-Anbieters ein-loggen und dort arbeiten. Unabhängigkeit Warum eine spezielle, eigenständige IT-Lösung kaufen, wenn man diese auch über Indus-trie- oder Einkaufspartner bekommen kann? Nur eine unabhängige Software gewährleistet bestmögliche Transparenz und entsprechen-den Nutzen bei der Steuerung des GV-Betriebs. Lösungen von z. B. Lebensmittellieferanten und Einkaufsgemeinschaften enthalten teils nur begrenzte Funktionen bzw. Produkte oder erschweren einen Preisvergleich zwischen un-terschiedlichen Lieferanten. Auch kann eine solche Lösung zu Zielsetzungs- und Interessen-konflikten führen, z. B. wenn man den Dienst-leister irgendwann einmal wechseln möchte, aber durch die Software und darin investierte Arbeit an diesen gebunden ist. All-Inclusive-Pakete Je mehr Module eine Software zum Verpfle-gunsgmanagement beinhaltet, umso besser lassen sich interne Ziele umsetzen. So stößt eine reine Warenwirtschaft, die zur Rezepteingabe 6-7/2015 GVmanager 43


GVmanager_06_07_2015
To see the actual publication please follow the link above