Page 31

GVmanager_06_07_2015

Quark-Desserts für Fitness & Konzentration Bei Konferenzen und Tagungen bringen vitamin- und eiweißreiche Snacks am Mittag neue Power fürs Gehirn. In vielen Betriebsrestaurants hilft Brainfood den Mitarbeitern schon jetzt über das mittägliche Leistungstief hinweg. Bei Tagungen und Konferenzen werden hingegen in der Regel die Klassiker aufgetischt – von belegten Bröt-chen über ein warmes Buffet mit Fleisch, Gemüse und Beilagen bis hin zum Drei-Gänge-Lunchmenü. Sofern Fingerfood angeboten wird, steht auch hier hauptsächlich der Genuss und weniger der ernährungsphysiologische Nutzen im Mittelpunkt. Dabei lässt sich beides mit etwas Kreativität und er-nährungswissenschaftlichen Basiskenntnissen einfach verbinden – wie am Beispiel der neuen MILRAM Quark-Desserts deutlich wird. Mit ihrem fruchtigen Geschmack und der cremigen Konsistenz schme-cken die MILRAM Quark-Desserts nicht nur lecker, sie sind auch reich an Eiweiß. „Bei Tagungen oder Seminaren empfiehlt es sich, zum Mittagses-sen eiweiß- und vitaminreiche Lebensmittel zu servieren und möglichst auf Kohlenhydrate zu verzichten“, erklärt Thomas Debrodt, Ökotrophologe aus Hamburg. „Denn Eiweiß hat einen sehr hohen Sättigungseffekt. Dabei gehören Milchprodukte wie Quark neben Fisch, Fleisch und Hül-senfrüchten zu den wertvollen Eiweißquellen.“ Leistungskurve beachten Kohlenhydrate machen hingegen eher müde, wie der Ernährungsexperte berichtet: „Kohlenhydrate stimulieren die Produktion des Schlafhormons Melatonin. Diese beginnt nicht erst am Abend, sondern bereits im Laufe des Tages. Isst man mittags kohlenhydratreiche Speisen wie Nudeln, Pizza oder Kartoffelauflauf, produziert der Körper zusätzlich Melatonin, was die Müdigkeit fördert.“ Ein idealer Snack für die Mittagspause ist z. B. MILRAM Quark-Dessert mit Nüssen und frischen Früchten wie Kiwi oder Erdbeeren. Nüsse enthalten wertvolle B-Vitamine sowie Zink und Eisen, während Kiwi, Erdbeeren oder Johannisbeeren reich an Vitamin C sind. Diese Nährstoffe steigern die Konzentrations- und Leistungsfähigkeit. Catering-Unternehmen, die diese Grundregel beherzigen, können sich als Anbieter für Tagungen oder Business-Lunch profilieren. Perfekt wird das Angebot, wenn auch die Snacks für die Kaffeepausen auf die ernährungs-physiologische Faustregel abgestimmt sind. Diese besagt: Morgens reich-lich Kohlenhydrate. Hier stellen die MILRAM Quark-Desserts ihre Vielsei-tigkeit einmal mehr unter Beweis: In Kombination mit kohlenhydratreichen Zutaten wie Müsli, Haferflocken, Getreidekeimen und Früchten werden sie zum perfekten Snack am Vormittag, der das morgendliche Leistungshoch optimal unterstützt. ANZEIGE


GVmanager_06_07_2015
To see the actual publication please follow the link above