Gasthaus Stromberg, Waltrop: Ehrliche Gastlichkeit

24_Stunden_Gastlichkeit_03_2015

ab 9.00 Wie bekommt man Besessenheit und Wirtschaftlichkeit unter einen (Topf)Deckel? Wenn man ein Mann ist, für den „Kochen wie eine Droge“ ist – wie Stefan Manier im Gasthaus Stromberg. Top-Qualität schnörkellos auf den Tisch bringen, will Stefan Manier, „und man muss diese Kochphilosophie aber eben auch mit Wirtschaftlichkeit verbinden.“ Stefan Manier kocht im legendären „Gast-haus Stromberg“ im westfälischen Waltrop. Das Haus wird seit 150 Jahren von Familie Stromberg betrieben, erst als Bäckerei, dann als Fuhrmannskneipe. Bernhard Stromberg übernahm es Ende der 1970er Jahre und baute es um, beließ vorne die Kneipe – und richtete im Hinterraum eine für damalige Zeiten revolutionäre Gourmet-„Rôtisserie“ ein. Gastköche wie Heinz Winkler und Alfons Schuhbeck standen hier am Herd. In Bad Pyrmont wuchs derweil seit 1970 Ste-fan Manier auf, machte schon als Schüler ein Koch-Praktikum. Später ließ er sich im Hotel Bergkurpark in Bad Pyrmont am Herd ausbilden. Wanderjahre im Carlton St. Mo-ritz, La Scala im Vienna Plaza Wien, Cavalieri Hilton Rom, Bürgenstock Hotel Luzern, und Gasthof zur Post in Lech am Arlberg folgten später. Und dann: die Residenz Heinz Winkler in Aschau: „Vier knüppel-harte Jahre, und seit dieser Zeit ist Kochen für mich wie eine Droge!“ Heinz Winklers Meisterschüler wurde Küchenchef im na-hen Hotel Gut Ising. Hier lernte er Holger Stromberg kennen, Mitgründer der Jungen Wilden. „Es war eine schöne wilde Zeit“, schwärmt Stefan Manier noch heute. Aber er ging ins Ars Vivendi des Hotels Jagdhof Glashütte in Bad Laasphe und holte sich dort seinen ersten Michelin-Stern. Als Bernhard Stromberg starb, „überre-dete mich sein Sohn Holger, das Gasthaus ERFOLGSFAKTOREN ➙➙ Spitzenküche – für jeden Geschmack ➙➙ Junges Ambiente in altem Haus ➙➙ Familientradition seit 150 Jahren ➙➙ Begeisterungsfähiges, freundliches Team ➙➙ Persönliche Ansprache der Gäste ➙➙ Spitzenlage mitten im Ort ➙➙ Aktivitäten rund um das Kochen ➙➙ Veranstaltungscatering Ehrliche Gastlichkeit 40 24 Stunden Gastlichkeit 3/2015 Fotos: Gasthaus Stromberg, Giesen


24_Stunden_Gastlichkeit_03_2015
To see the actual publication please follow the link above