Page 68

GVmanager_03_2015

by IRINOX garantiert Höchstleistung Für den Notfall Kompromisslose Frische erfordert Kompetenz und Innovation Kühlen von 95°C auf 3°C in weniger als 90 Minuten Brand in Großküche des Kli-nikums“ ausgleichen, ist laut Andreas Giel Laufend garheißes – so titelte eine ein gängiger Lösungsansatz bei Nachschieben Solinger Zeitung, nachdem einem Totalausfall. Wichtigste Vo-raussetzung Dauerbetrieb, der Schadensfall Anfang des Jah-res dafür ist ein Vertrag, da keine Abtauung in der Küche eingetreten war. der z. B. besagt, dass der Zulie-ferer/ Keine Gefriergefahr Noch ehe die Feuerwehr eintraf, Caterer für einen Betrieb Programmiertes Auftauen war der Brand durch Küchen-mitarbeiter immer 1.000 Essen in Menüscha-len Schockfrosten gelöscht. Doch so auf Lager hat, die im Notfall ein Schadensfall kann – je nach geliefert werden. MultiFresh® ist Ihr Assistent zur Schadensumfang – einen „Rat-tenschwanz“ Für diejenigen, die nicht rechtzei-tig Optimierung von Arbeitszeiten an Folgen nach für den Stromausfall vorsorgen, bei verringerter Überproduktion sich ziehen, der bis zum Produk-tionsstopp kann dies bedeuten, dass die Kü-che und gleichbleibend hoher in der Küche führen längere Zeit brachliegt, denn Frische-Qualität. kann. Deshalb sollte vor allem bei „in den meisten Fällen ist ja eine größeren GV-Betrieben ein Kon-zept ganze Region betroffen.“ Wer ein Internorga für den Notfall existieren, Notstromaggregat an die Küche das die verschiedensten 18.3.2015 Szenarien abdeckt – von Unsere Mitarbeiter lösen das 13.3.-Der Schnellkühler-Spezialist 311 einem einfachen Gerä-teausfall, Problem binnen 36 Stunden Halle A-3, Stand irinox.deutsch@irinox.com über Brände, www.irinoxprofessional.com vor Ort. Mitunter schalten Überschwemmungen und Stromausfälle bis hin wir auch einen unserer zerti-fizierten zu krankheitsbedingten Servicepartner ein. Ausfällen, z. B. dem Aus-bruch Andreas Weiß, Iseco eines Noro-Virus unter Küchenmitarbeitern. „Es anschließen möchte, der sollte ei-nen gibt viele Gründe für einen Aus-fall, Vertrag mit dem Technischen aber die Auswirkungen sind Hilfswerk festlegen, um im Notfall immer dieselben“, weiß Andreas bevorzugt berücksichtigt zu wer-den. Giel von der Giel Planungsgesell-schaft „Schließlich haben Kliniken zu berichten. einen gewissen Versorgungsauf-trag“, betont Andreas Giel. Zu-dem Kooperationen schließen besteht die Möglichkeit, ein „Wir erarbeiten individuelle Kon-zepte eigenes Notstromaggregat oder mit dem Kunden“, fährt Blockheizkraftwerk einzubauen, Andreas Giel fort. Oftmals sieht welches die Stromversorgung bei das Notfallkonzept schlicht so Bedarf überbrücken kann. aus, dass eine Partnerküche in der näheren Umgebung von maxi-mal Technische Aushilfe 150 km gefunden wird, die In den meisten Fällen sind es einspringt, wenn „Not am Mann technische Probleme am Gerät, ist“. „Das heißt, im Notfall erhält die für einen Ausfall sorgen, weiß Küche A ihre Essen in Form einer Andreas Giel aus Erfahrung, was Gebindeversorgung aus Küche B auch Frank Wüstemann von Elro – und andersherum“, verdeutlicht bestätigt: „Die häufigsten Aus-fallursachen er. „Das erfolgt sicher mit ab-gespecktem an den thermischen Speiseplan“, räumt Geräten in einem GV-Betrieb sind Andreas Giel ein, aber 500 kg Nu-deln Systemausfälle oder Störungen an und entsprechend Sauce zu den elektronischen Steuerungen. liefern, sei für jede Küche mach-bar. Die Ursache sind meistens Feuch-tigkeitsprobleme.“ Zu bedenken sind dabei Fra-gen Das Unterneh-men wie: Haben wir weiterhin die wirkt dem mit einem hohen Möglichkeit zu regenerieren und Schutzgrad (IPX6 und IPX9k) zu portionieren? Wie lange muss entgegen. „Dieser gewährleistet die eigentliche Versorgung über-brückt ein hohes Maß an Ausfallsicher-heit Amefa Stahlwaren GmbH Mühlenstr. 25 · 42699 Solingen werden? und vereinfacht erheblich die Tel: +49 (0) 212 232070 · E-Mail: amefa@amefa.de Dass Zulieferer oder Caterer wie Reinigung der Geräte“, erläutert apetito die Speisenversorgung Frank Wüstemann. 66 GVmanager 3/2015


GVmanager_03_2015
To see the actual publication please follow the link above