Page 7

GVmanager_12_2014

deklarationspflichtige Zusatzstoffe1 OHNE allergene Zutaten2 Suppen, Saucen & Brühen: Komplettes Sortiment OHNE Allergene! • Alle Artikel sind ohne deklarationspflichtige Zusatzstoffe auf Speisekarten (nach § 9 Zusatzstoffzulassungsverord-nung). Die Rezepturen enthalten keine deklarationspflich-tigen Zutaten mit allergenem Potential gemäß Verord-nung (EU) Nr. 1169/ 2011 (Anhang II). Technologisch unvermeidbare Spuren können nicht ausgeschlossen werden. Vertrieb ausschließlich über den Zustellgroßhandel und über C&C-Märkte in Deutschland Foodservice Wir beraten Sie gern: Tel. +49 (0) 4102 ∕ 496-272 Fax +49 (0) 4102 ∕ 496-454 Hela Gewürzwerk Hermann Laue GmbH 22923 Ahrensburg • Germany www.hela.eu • e-mail: infoservice@hela.eu Wissen vermittelt Mit dem Wissensforum Ende November beendete Hörstke Großküchen/Einrichtungen die diesjährige Denktopf- Reihe. „Einen erfolgreichen Gastronomen macht mehr aus, als eine schöne Location, perfekter Service und Verpflegung“, bringt es der Geschäftsführer Peter Hörstke auf den Punkt. Deshalb ging es im Vor-trag von MKN u. a. um das Zusammenspiel intelligenter Technik und moderner Produktionsmethoden. Armin Wenge, Präsident des BVLK-Hygieneforums, sprach über neue Richtlinien, Lebensmittelallergien und -intoleranzen und entsprechende Lösungsansätze für die Praxis. Den Abschluss des Forums bil-dete Meiko mit einem Beitrag über die Spültechnologie der Zukunft, in deren Fokus das Teamwork zwischen Mensch und Maschine steht. Auch für 2015 sind wieder drei Wissensforen geplant. www.hoerstke.de Stipendien zu vergeben Sie wollen sich besser für die gestiege-nen Anforderungen einer Großküche rüsten? Sie planen für sich oder einen Ihrer Mitarbeiter den nächsten Kar-riereschritt? Sie wollen sich flexibel berufsbegleitend weiterbilden? Dann bewerben Sie sich für eines der Stipendien zur berufsbegleitenden Weiterbil-dung, das der GVmanager mit der Fern-Fachakademie DHA vergibt: ein Sti-pendium zum Verpflegungsbetriebswirt (Diplom DHA) im Wert von 2.374 E und eines für den Küchenmeister (IHK) im Wert von 3.780 E. Begründen Sie auf etwa einer Seite, warum gerade Sie das Stipendium bekommen sollten. Ar-beitgeber bzw. Vorgesetzte können hierfür auch ihre Mitarbeiter vorschlagen. Die Bewerbung lassen Sie uns bis Ende Dezember idealerweise per E-Mail zukommen (c.kirchner@blmedien.de). Weitere Infos zu den Zulassungsvor-aussetungen und dem Stipendium unter: www.gastroinfoportal.de/stipendium. Ihre Lieblingssauce? Dass Saucenexperte Heinz die Meinung von Profiköchen schätzt, zeigen die Umfragen der letzten Jahre, die u. a. als Grundlage für Broschüren mit Rezepten und Insights „von und für Profis“ dienten. Auch jetzt ruft der Ketchup- Spezialist wieder zu einer kleinen Umfrage auf. Online können Profiköche ihr beliebtestes Verpackungsformat und ihren Geschmacksfavoriten im Saucenbereich wählen und damit wertvolle Einblicke liefern. Zur Umfrage geht es über den QR-Code oder auf www.heinz-foodservice.de. Top 10-Gerichte Auf Platz 1 der zehn beliebtesten Ge-richte steht bei den Gästen der Compass Group deutschlandweit das Schnitzel mit Pommes frites, gefolgt von Currywurst mit Pommes frites und Pasta-Gerichten. Auf Platz 4 folgen Frikadelle bzw. Burger, auf Platz 5 Thüringer/Nürnberger Würstchen mit Kartoffelbrei, auf Platz 6 Caesar Salad mit Hähnchen, auf Platz 7 Pizza. Platz 8 er-zielten Risoni-Nudeln, Platz 9 Eintöpfe und Platz 10 gegrillter oder gebratener Fisch. www.compass-group.de Fotos: Hörstke Großküchen/Einrichtungen, © Amathieu – Fotolia.com, Heinz, Compass Group


GVmanager_12_2014
To see the actual publication please follow the link above