Page 45

first_class_12_2014

FUNKELNDES BESTECK für ein SCHILLERNDES EVENT Von der funkelnden Gabel bis zum schnellen Service – im Spiegelpalast Palazzo Mannheim trägt jedes Detail zum professionellen Gesamtbild bei. Durch technische Unterstützung, wie eine Besteckpoliermaschine, können Zeit und Personal gespart werden. Eines der am stärksten gebuchten Gour-met- Theater Europas ist das Palazzo in Mannheim. Es wird begleitet von Drei- Sternekoch Harald Wohlfahrt und bietet eine Mischung aus hinreißender Show, einzigartiger Artistik und einem Gourmetessen vom Feinsten. „Unser Ziel ist es, dass sich jeder Gast am Ende des Abends von seinem Tisch erhebt in der Gewissheit, unvergessliche Stunden für Gau-men und Auge verlebt zu haben“, sagt Harald Wohlfahrt. Bis zu 480 Gäste pro Abend finden im Mann-heimer Spiegelpalast Unterhaltung, Service und Genüsse auf höchstem Niveau. Rund 80 Mitarbeiter sind für den reibungslosen Ab-lauf im Einsatz: Innerhalb von einer knappen Viertelstunde wird die Vorspeise serviert und somit verlässt alle zwei Sekunden ein Teller die Küche. An jedem Abend kommen rund 2.000 Gläser, 2.000 Teller und 2.000 Besteckteile zum Einsatz. Um dieses hohe Aufkommen reibungs-los und mit Hochglanz zu bewältigen, arbeitet das Palazzo Mannheim mit einer Besteckpoliermaschine des Typs TD 3000 sowie einem Anrichte-band von Thomas Dörr Besteck- und Küchensys-teme aus Sinsheim. Perfektes Timing „Wir legen großen Wert auf Perfektion“, betont der Leiter der Gastronomie, Riadh Bourkhis. „Das An-richteband und die Besteckpoliermaschine ermög-lichen es uns, jeden Abend höchste Qualität anzu-bieten.“ Darüber hinaus schätzt er die Tatsache, dass der Sinsheimer Profi-Partner flexibel auf seine Bedürfnisse eingeht. „Gute Partner sind für uns wichtig. Es ist nicht selbstverständlich, dass uns professionelles Equipment für einen Zeitraum von vier bis fünf Monaten zur Verfügung gestellt wird“, fügt Riadh Bourkhis hinzu. Der Faktor Zeit spielt im Palazzo eine entscheidende Rolle: Die Kombination aus Show und Vier-Gänge- Gourmet-Menü erfordert ein perfektes Timing und einen schnellen, reibungslosen Service. Dank der Küchenausstattung aus dem Hause Dörr fallen we- Weitere Informationen zur neuen TD 3000 und zum Sortiment unter: Thomas Dörr Besteck- und Küchensysteme: Hettenbergring 47, 74889 Sinsheim, Tel.: (07261) 97 54 93, Fax: (07261) 97 54 94, info@t-td.com, www.t-td.com, www.besteckpoliermaschine.de ANZEIGE niger Routinearbeiten an – auch nach Ende des Showabends, und das Personal kann sich dem Service am Gast länger widmen. Seit es das Dörr Anrichteband gibt, ist die Küche problem-los in der Lage, statt 350 Gäste in 19 Min. jetzt 480 Gäste in 16 Min. mit perfekt arrangierten Speisen zu bedienen. „Die Besteckpoliermaschinen laufen immer wie-der während der gesamten Vorstellung“, erklärt der Gastronomieleiter. „So gibt es am Ende keinen Besteckberg abzuarbeiten. Wir sind außerdem sehr zufrieden mit dem Service und der unkomplizierten Bereitstellung durch unse-ren Partner Dörr.“ Die Besteckpoliermaschine TD 3000 trocknet und poliert 3.000 bis 4.000 Besteckteile in der Stunde. Ob Chrom, Edelstahl oder Silber – das Besteck wird ein-fach in gewaschenem, noch nassem Zustand in die Maschine eingelegt und durchläuft dann über einen spiralförmigen Aufstieg ein hochwerti-ges Granulat. Dieses reine Naturprodukt trocknet und poliert das Besteck und sorgt so für dauerhaften Glanz – in einem einzigen Durchlauf. Der regelmäßige Einsatz der TD 3000 verringert die Oxidation der Besteckteile erheblich und ga-rantiert eine glanzvolle Optik. Der Einsatz der auto-matischen Küchenhelfer überzeugt anspruchsvolle Gastro-Experten: Gerade im glanzvollen Ambiente des Spiegelzeltes ist perfekt poliertes Besteck ein absolutes Muss. Deshalb arbeiten die anderen Standorte der Palazzo Spiegelzelte ebenfalls mit den Produkten aus dem Hause Dörr. Thomas Dörr Besteck- und Küchensysteme, Sinsheim, baut und liefert seit 2001 innovative technische Lösungen für eine hygienische und kostensparende Großküchenorganisation. Das Unternehmen setzt mit ca. 70 Beschäftigten Maßstäbe in der Konstruktion und im Bau von  Besteckpoliermaschinen,  Besteckeinwickelmaschinen und  Gläserpoliermaschinen, die im eigenen Werk in Gemmingen (Landkreis Heilbronn) hergestellt werden. Das Zubehörangebot umfasst zudem fahrbare Untergestelle mit und ohne ausziehbare Schubladen, schalldämmende Besteckauffangkästen, Korbhalterungen und Besteckkästen. Das Dörr-Team übernimmt auch den Service der hochwertigen Geräte, die in der Großküche viel Zeit sparen und so eine schnelle Amortisation garantieren. Der Kundenkreis umfasst Krankenhäuser, Heime und Cateringbe-triebe ebenso wie Luxushotels, Restaurantketten und kleinere Gastronomiebetriebe. Gastronomieleiter des Palazzo, Riadh Bourkhis


first_class_12_2014
To see the actual publication please follow the link above