Page 21

GVmanager_11_2014

VEGAN(ER)E MENSA Folgende Fragen waren die Grundlage für die Auswahl der vegan-freundlichen Mensa:  Wird täglich ein veganes Gericht angeboten?  Wird das Küchenpersonal geschult?  Sind vegane Gerichte deutlich gekennzeichnet?  Wird ein Veggietag angeboten?  Wird nur Gemüsebrühe verwendet?  Werden für den Kaffee Pflanzendrinks (z. B. Sojamilch) angeboten?  Werden Aktionswochen oder -tage durchgeführt?  Seit wann werden vegane Gerichte angeboten? (Zusatzpunkte)  Leitet das Studentenwerk eine rein vegan-vegetarische Mensa oder gibt es einen Bereich, in dem nur solche Gerichte angeboten werden? (Zusatzpunkte) Sie wollen „veganer“ werden? Studentenwerke, die ihr Speisenangebot schrittweise vegan-freundlicher gestalten wollen, bietet das Projekt „Vegan(er)e Mensa“ von peta2 Empfehlungen, mit denen die Auswahl an klima-, umwelt- und tierfreundlichen Speisen in der Mensa erweitert werden kann. Diese lassen sich auch auf andere Großküchen übertragen, ebenso wie die kostenlosen Großküchenrezepte. teilen sich jeweils den sechsten Platz. „Wir freuen uns über die Auszeichnungen der Studentenwerke“, erläutert Achim Meyer auf der Heyde, Generalsekretär des Deutschen Studentenwerks. „Die Mensa ist für alle da, für alle Studierenden, für alle Geschmäcker und Ernährungsweisen, eben auch für die vegetarische und vegane. Die Studentenwerke nehmen die Wünsche und Erwartungen der Studierenden ernst, und dass vegan lecker schmeckt, beweisen sie täglich in der Mensa.“ RANKING 1. Platz: Studentenwerk Erlangen-Nürnberg 2. Platz: Studentenwerke Berlin, Bonn und Düsseldorf, Studierendenwerke Freiburg und Trier 3. Platz: Studentenwerke Essen-Duisburg, Leipzig und Osnabrück sowie Studierendenwerk Karlsruhe 4. Platz: Akademisches Berufsförderungswerk und Studentenwerke Ost Niedersachsen und Potsdam 5. Platz: Studentenwerke Aachen, Darmstadt, Dortmund, Dresden, Kassel, Magdeburg, Marburg, München, Münster und Schleswig-Holstein 6. Platz: Studentenwerke Augsburg und Greifswald Fleischeslust oder -frust? Im Rahmen der 65-Jahres-Umfrage haben wir die Leser des GVmanager zum Zwiespalt zwischen Fleischeslust und -verzicht befragt. Entwicklung fleischhaltiger/-freier Gerichte 1,6 % 16,5 % 12,6 % 17,5 % 6,3 % 23,8 % 2,4 % 2,2 % Unseren 1.063 befragten GV-Verantwortlichen zufolge ver- lieren Fleischprodukte künftig eindeutig gegenüber veganen und vegetarischen Produkten. So glaubt ein Großteil von 48 % der Befragten, dass der Anteil von Fleischprodukten künftig leicht abnimmt. Am wenigsten überzeugt davon sind Verantwortliche aus der Patientenverpflegung, während von den Studentenverpflegern fast drei Viertel glauben, dass der Anteil abnimmt. In diesem Gegensatz spiegelt sich auch der Kontrast der eher konservativen und älteren Krankenhausklientel und der innovativen Studenten wider. MARKTFORSCHUNG NACH GEFRAGT MARKT LESERUMFRAGE UMFRAGE NACHGEFRAGT MARKT MARKT FORSCHUNG 70,9 % 56,5 % 41,7 % 48 % 0 10 20 30 40 50 60 70 % 70,9 % der befragten 1.063 GV-Manager glauben, dass vegetarische Gerichte, 56,5 % dass auch vegane Gerichte weiter zunehmen werden. © GVmanager / B&L MedienGesellschaft stark zunehmen zunehmen gleich bleiben Fleischprodukte generell vegetarische Gerichte vegane Gerichte leicht abnehmen stark abnehmen Demgegenüber sind 70,9 % der befragten GV-Verantwortlichen überzeugt, dass vegetarische Speisen zunehmen, 16,5 % denken, dass sie stark zunehmen. Zudem sind 56,5 % überzeugt, dass auch vegane Speisen zunehmen, 17,5 % vermuten, dass sie sogar stark zunehmen werden. Den veganen Zuwachs befürworten dabei auffallend viele Verantwortliche der Studentenverpflegung. Hier ist die Nachfrage und das Interesse von Seiten der Zielgruppe bereits sehr groß. Tendenziell sind zudem GV-Verantwortliche bis zum Alter von 54 Jahren eher davon überzeugt, dass vegane Speisen zunehmen als über 55-Jährige. Mehr Ergebnisse unserer 65-Jahres-Branchenrückschau und -Umfrage finden Sie in Ausgabe 8 des GVmanager: ➘www.gastroinfoportal.de/gvarchiv Wie die Mensen konkret hinsichtlich der Vegan- Freundlichkeit punkten konnten, lesen Sie online unter: www.gastroinfoportal.de/veganfreundlich ➘ n = 1.063 11/2014 GVmanager 21


GVmanager_11_2014
To see the actual publication please follow the link above