Page 2

TRINKtime 06/2014

Michael Teodorescu Chefredakteur TRINKtime Liebe Leser von , Sie geben sich mit einem Standard-Tequila für die Zitrone-Salz-Nummer zufrieden, mit einem Standard-Rum, um ihn mit Cola „ab-zufüllen“, und einem Standard-Gin, weil der grad „in“ ist – weil Sie „nur“ eine normale Gastronomie führen? Ungewöhnliche Spiritu-osen sind Ihnen zu riskant, weil sie zu Laden-hüter vorbestimmt sind, und nur etwas für Cocktailbars? Schade, wenn Sie so denken, denn Sie verschenken Umsatzpotenzial. Es geht eben nicht darum, irgendwelche exotischen Cocktails damit zu mixen, son-dern um den puren Genuss. Und gerade da sollte man ein „Special“ bei der Hand haben, mit dem man seine Gäste überraschen kann. Klar, ein Williamsbrand als Digestif ist ein Muss. Aber warum nicht einen Haselnuss-geist als edlere und wertschöpfende Alter-native anbieten? Sternekoch Harald Rüssel verrät auf den folgenden Seiten, worauf er bei der Auswahl achtet. Beim Gin muss man nicht, wie der anna hotel Barchef Claudio Scherer, gleich 82 Marken hinterm Tresen stehen haben. Aber neben einem Standard sollte man zumindest einen der aus allen Ecken hervorschießenden regionalen Gins auf der Karte führen. Und wenn sich ein Gast mal etwas Gutes gönnen will? Klar, dann bestellt er einen kleinen, feinen Scotch. Es sei denn, Sie emp-fehlen ihm statdessen einen schön gereiften Rum. Damit können Sie so manchen Whisky- Fan begeistern. Ein paar Vorschläge hätten wir auf den folgenden Seiten. Es lohnt sich, das Spritregal mit ein paar erfrischenden und unerwarteten Flaschen aufzulockern und diese aktiv anzubieten. Ein Hoch also auf die kleine Vielfalt! Sie wollen uns Ihre Meinung sagen – zur Trinktime, zu den Inhalten, zu den Produkten? Liken Sie uns auf Facebook und schreiben Sie mit uns! BRANCHENNEWS News: Neuigkeiten rund um Spirituosen & Co.. .3 RUM Rum um die Welt . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 4 TEQUILA Das Blut der Götter . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 7 GIN Die Gin-Oase. .10 DIGESTIF Flüssige Kultur. .12 GRAPPA Vom Bauerntrunk zum Barliebling . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 14 MARKT & TRENDS Aktuelle Produkte. .15 Lesen Sie die online auf unserem www.gastroinfoportal.de Inhalt Impressum Verlag: B&L MedienGesellschaft mbH & Co. KG Ridlerstraße 37 80339 München Tel. (089) 370 60-0 Fax (089) 370 60-111 Titelbild-Hinweis: © T. Wejkszo - Fotolia.com Verlagsleitung: Annemarie Heinrichsdobler, Tel. (089) 370 60-100 Chefredakteur TRINKtime (verantw. i.S.d.P.): Michael Teodorescu (teo), Tel. (089) 370 60-175 Grafische Gestaltung: Sanda Kantoci, Rita Wildenauer Ständige Autoren: Jürgen Deibel, Mike Linner Druck: Mayr Miesbach GmbH, Miesbach Für den Inhalt der Werbeanzeigen ist das jeweilige Unternehmen verantwortlich. FachmagazinfürmoderneGastronomiekonzepterundum dieUhr Stunden ist das Supplement von Gastlichkeit 07 Gin 10 04 Rum Tequila


TRINKtime 06/2014
To see the actual publication please follow the link above