Page 7

GVmanager_06_07_2014

NEWS • AKTUELLES • NEWS Fotos: Aramak, SV Group/Oliver Brachat, Vollmer, Bioland  QM rezertifiziert Vor drei Jahren wurde das Studenten-werk Osnabrück als bundesweit drittes Studentenwerk für ein erfolgreiches Qua-litätsmanagementsystem ausgezeichnet. Nun ist diese Auszeichnung nach der ISO-Norm 9001 durch die Rezertifizierung bekräftigt worden. www.studentenwerk-osnabrueck. de  Kinderteller in der Mensa Seit Ende April 2014 bietet das Studenten-werk Frankfurt am Main einen Kinderteller in seinen Mensen und Cafeterien an. Mit der neuen FamilyCard bekommen Studenten eine Kinderportion für 1 E. Das Angebot gilt für alle warmen Mittagessen, ausgenommen sind jedoch die Aktionstheken. www.studentenwerkfrankfurt.de  Vegane Woche Unter dem Titel „100 % vegan – ein Aben-teuer wert“ hat LZ-Catering im März in allen 17 Betriebsrestaurants erstmals eine vegane Aktionswoche angeboten. Entwickelt wurde die Aktionswoche vom Betriebsleiter Holger Hoffmann sowie den Praktikanten Jan Anhenn und Paul Weber, der selbst überzeugter Veganer ist. www.lz-catering.de  Kooperation bringt Salat Unter dem Motto „Frisch und lecker durch den Tag!“ startet die Compass Group eine Kooperation mit der „Healthy Fast Food“-Kette dean&david. In den Betriebs-restaurants der Compass Group werden zukünftig ausgewählte Salatkreationen von dean&david angeboten. www.compass-group.de  Öko-Geschirr bei Events Bei öffentlichen Veranstaltungen setzt der Caterer fairgourmet künftig auf um-weltfreundliche und ökologisch abbau-bare Verpackungen, z. B. Besteck sowie Becher für warme und kalte Getränke aus Zellulose sowie Suppenterrinen und Pappen für Currywurst aus Zuckerrohrab-fällen. www.fairgourmet.de  Ausgezeichnetes Design Die Kombidämpfer-Serie Convotherm 4 wurde mit dem „iF Design Award 2014“ und dem „Red Dot Award Product Design 2014“ für ihre innovative Verbindung von Funktion, Ästhetik und Design ausge-zeichnet. www.convotherm.com  Vier Kessel erkocht Die Küche des Landesklinikum Hochegg ist mit 19,18 Punkten und vier Kesseln zur am besten nach den Maßstäben von Pemcon zertifizierten Krankenhausküche im deutschsprachigen Raum aufgestie-gen. www.mykessel.com Branchenblick Frisch gepflückt Aramark schickte seine Menülinie „Well fit“ auf Entdeckungsreise und stellte sie dieses Jahr in den Mittelpunkt seiner kulinarischen Highlights. Bei der Aktion „Well fit aus dem Kräutergarten“ präsen-tierte der Catering-Dienstleister im Mai raffinierte Menüs mit frisch gepflückten Wild- und Wiesen-kräutern wie Wasserkresse oder Wasabi-Rauke. www.aramark.de Recycling Vorreiter Verwerten, entsorgen, reduzieren: Nach diesem Grundsatz betreibt LSG Sky Chefs seit Jahren sein Umweltmanagement. Seit Februar 2013 investiert der Cateringspezialist der Lufthansa Group in den USA in die Initiative „Zero Waste to Landfill“ (Null Abfall für die Deponie). So konnten rund 6.500 t Abfälle recycelt und damit ca. 21.000 t Treibhausgase gespart werden. Das entspricht der Stilllegung von mehr als 3.800 Kraftfahrzeugen für ein Jahr. Das Programm hat zum Ziel, bis 2015 an den 41 Standorten in den USA wieder-verwendbare Abfälle, die bisher auf Deponien entsorgt wurden, ganz zu recyceln. www.lsgskychefs.com Pflegeheim kocht 80 % Bio Das Haus am Moorteich in Bad Pyrmont ist als erste Pflegeeinrichtung Bioland-zertifiziert. Die vielen Bioland Erzeuger im Weserbergland haben Hausleiter Nils Ackermann dazu veranlasst, den Schritt zu wagen. Seit Mai sind 80 % der Verpflegung der 72 Bewohner aus Bio-Erzeugung. Die Einrichtung wird nach den Vorga-ben der EG-Öko-Verordnung und den strengen Bioland Richtlinien kontrolliert. Eine 100%ige Bio-Verpflegung wird angestrebt, sei aber mit den üblichen Verpfle-gungssätzen bislang nicht zu schaffen. www.bioland.de Vegane Vielfalt Um sich vor Ort ein Bild zu machen, wie ein vegetarisches und veganes Angebot gelingt, besuchte Andreas Schneider vom Vegetarierbund Deutschland (VEBU) und Bereichsleiter der GV-nachhaltig-Initiative das Studentenwerk Kassel. Sein Fazit zur Zentralmensa fiel überaus positiv aus: „Jeden Tag fleischlose Ange-bote, im Semester sogar täglich ein veganes Gericht, entsprechende Kennzeichnungen auch bei Beilagen – vegan und fleischlos lebende Menschen sind hier richtig.“ www.studentenwerk-kassel.de Mensaumbau geplant Das pbr Planungsbüro Rohling zeichnet von Architektenseite verantwortlich für die Sanierung der Universitäts-Mensa Würzburg auf dem Campus Hubland Süd. Betreut durch das Planungsbüro werden drei von fünf Abschnitten, zu denen ein Mensaprovisorium, die Sanierung der Mensa und die Umnutzung eines Apartmenthauses zählen. Der Umbau, der etwa 42,7 Mio. kostet, soll 2017 abgeschlossen sein. www.pbr. de Nachhaltiges Abenteuer Die SV Group blickt auf ein er-folgreiches Jahr 2013 zurück: Das Geschäftsjahr schließt mit einem konsolidierten Rekord-umsatz von CHF 653 Mio. (+5,5 %) und einem Kon-zerngewinn von CHF 9 Mio. (Vorjahr CHF 8,9 Mio.). Im Jubi-läumsjahr stellt die 100-jährige SV Group zudem erstmals einen Nachhaltigkeitsbericht vor. Zu den ökologischen Aktivitäten zählt z. B. die Frühlingsedition der green adven-tures, welche die SV Group im Mai in rund 100 Restaurants präsentierte. Die Rezepte für die vegetarische Aktion wur-den in einem Wettbewerb unter den Köchen ermittelt und mit Mario Kotaska verfeinert. www.sv-group.com 6-7/2014 GVmanager 7


GVmanager_06_07_2014
To see the actual publication please follow the link above