Branchenblick - Kurz notiert und aktuell

GVmanager_06_07_2014

Fotos: Hug, FPS Catering, apetito, nutritionDay, Blanco Professional, Polster Fantasievolle Tartelettes Snack-Wettbewerb sind ein warmes Zwischengericht und drei verschiedene Rezepturen für Fingerfood zuzubereiten, im Dessert-Bereich ein Teller- dessert und drei verschiedene Variationen für süßes Fingerfood. Der erste Preis ist jeweils eine fünftägige Gastronomie-Erlebnisreise Starkoch sorgt für WM-Flair Noch bis 15. September können Bewer-ber ihre Rezeptvorschläge in der Kategorie Snack oder der Kategorie Dessert für den 13. Hug-Wettbewerb „Tartelettes Phantasia 2014“ einreichen. Pro Kategorie werden aus den eingegangenen Bewer-bungen drei Finalisten von einer unabhän-gigen Fachjury ausgewählt, die beim prak-tischen Finale ihr Können unter Beweis stellen dürfen. Aufgabenstellung beim Vom 16. bis 27. Juni kommen die Gäste in den Eurest-Betriebs- restaurants in den Genuss von Aktionsgerichten wie Kabeljau mit Kokos-Pekannussbutter und Amazonas Gemüse oder Pasta mit Chili, Mandarinenöl und Parmesan, die Holger Stromberg, der Chefkoch der deutschen Fußball-Nationalmannschaft, zusammengestellt hat. Im Vorfeld der Aktionswochen besuchte Holger Stromberg Eurest- Restaurants und kochte WM-Gerichte vor Ort, z. B. im AOK- Bundesverband in Berlin. www.compass-group. de in der Schweiz. www.hug-luzern.ch DGE-Zertifizierung für Schulcaterer FPS Catering wurde als erstes Catering- Unternehmen in Frankfurt mit einer Menülinie für Schulen und Kitas von der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) zertifiziert. Auf Basis seines langjäh-rigen Know-hows hat das verantwortungsbewusste Familienunternehmen, das seit mehr als 35 Jahren Schulen und Kitas im Raum Frankfurt versorgt, das Ernährungs-konzept „Biologisch – Catering für Schulen & Kitas“ entwickelt. www.bio-logisch.de Aufruf zum 7. nutritionDay Der 7. nutritionDay, ein jährlich stattfindender, weltweiter Aktionstag zur Verbesserung des Ernährungsbewusstseins in Pflegeheimen, Kliniken und Krankenhäusern, startet in die Endphase. Stichtag ist der 6. November 2014. Bis dahin sind Stationen und Pflegeeinrichtungen aufgerufen, die aktuelle Ernährungssituation der Patienten bzw. Pflegeheimbewohner sowie die aktuellen ernährungsbezogenen Versorgungsstrukturen zu erfassen und zu melden. Auf der englischen Homepage sind unter der Rubrik „questionnaires“ die Fragebögen und Infomaterial in deutscher Sprache hinterlegt. www.nutritionday.org Branchenblick Essalltag der Zukunft Die Akademie Ländlicher Raum Baden- Württemberg und das Ministerium für Länd-lichen Raum und Verbraucherschutz Baden- Württemberg veranstalten am 21. Juli 2014 in Stuttgart den Kongress „Den Essalltag von morgen gestalten: Herausforderungen für die Außer-Haus-Verpflegung“. Inhaltlich werden die Bedeutung der Außer-Haus-Verpflegung, deren Einfluss auf das Ernährungsverhalten sowie der Zukunftsmarkt der Gemeinschafts-gastronomie thematisiert. Darüber hinaus finden verschiedene Foren statt, in denen die Kita-, Schul-, Betriebs- sowie Seniorenverpflegung, die Gastronomie und der Handel im Mittelpunkt stehen. Zielgruppe sind u. a. Verantwortliche aus der Betriebs-, Gemein-schafts- und Schulverpflegung, Catering und Gastronomie. Die Teilnahme an der Veran-staltung ist kostenfrei. Weitere Informationen sowie den Link zur Homepage gibt es online unter: www.gastroinfoportal.de/seminare Über 4 Mio. E Investitionen Die Blanco Professional Gruppe musste im Geschäftsjahr 2013 mit einem konsolidierten Umsatz von 109,1 Mio. einen Rückgang von 4,4 % hin-nehmen. Grund ist v. a., dass die Erlöse für Neuwerkzeuge im Jahr 2012 überproportional hoch waren und 2013 wieder das Durchschnittsniveau erreichten. Den Exportanteil baute das Unternehmen um knapp 4 % auf 42,4 % aus. „Als weiterhin klares Bekenntnis zum Standort haben wir im Jahr 2013 kräftig inves-tiert“, sagt Friedrich Schock, Vorsitzender der Geschäfts- führung. In Summe wurden 4,1 Mio. € ausgegeben, davon ein Großteil für eine dritte Pres- senlinie. Forschung und Entwick-lung standen im Zeichen des neuen Speisenverteilwagens Blanco AirServe Trolley. www.blanco-professional.com Kulinarische Vorfreude Mit der Aktion „DreamTeams“ star-tet apetito catering das kulinarische Warm-up zum Fuß-ballsommer. In den acht Wochen vor Be-ginn der WM werden an zwei Aktionstagen pro Woche unter dem Motto „Fusion Food“ Esskulturen verschie-dener Nationen mit-einander kombiniert. Zu jedem Aktionsgericht bekommen die Tischgäste kleine Abziehbilder für das Aktions-Sammelalbum. www.apetito.de 6 GVmanager 6-7/2014


GVmanager_06_07_2014
To see the actual publication please follow the link above