Großhandel - Fisch aus dem Effeff

GVmanager_06_07_2014

Foto: Transgourmet Fisch aus dem Effeff Kaum ist er da, ist er schon weg. Denn nur wenn der Fisch bestellt wurde, landet er fangfrisch in den heiligen, rund 4.500 m² großen Arealen der Pack-halle IX, Nr. 11 in Bremerhaven und wird sofort nach der Qualitätskontrolle und Um-verpackung direkt und bundesweit an die GV-Betriebe, Hotels, Gastronomien und den Fachhandel geliefert. Bremerhaven bil-det eine wichtige Drehscheibe für Contai-nerschiffe und Importe. Zudem sind hier im Fischereihafen die Lieferanten, Dienstleis-ter und Zulieferer mit ihren Familienunter-nehmen und Manufakturen zu Hause, und es haben sich Kompetenzzentren wie die Hochschule, das Alfred Wegener Institut (AWI), die Forschungszentren Biomare und ttz oder das Ausstellungsprojekt Klimahaus angesiedelt. „All dies macht für uns diesen Standort so bedeutend und authentisch, auch wenn Bremerhaven eigentlich weit ab von den Zentrallagern und Betrieben der Transgourmet liegt“, erklärt der Geschäfts-führer Ralf Forner im Meetingraum von Transgourmet Seafood, welcher mit bemal-ten Wänden, Netzen und altem Steuerrad die unbändige Fischleidenschaft des Teams nur erahnen lässt. Im Vergleich führt Fisch dabei im Gegen-satz zu Fleisch in Deutschland nach wie vor ein stiefmütterliches Dasein. Bei einem Pro- Kopf-Verbrauch von 15,5 kg hierzulande pro Jahr, gibt es Länder, die bei einem deut-lich geringeren Bruttosozialprodukt mehr Fisch beziehen und auch dafür ausgeben, beschreibt Ralf Forner die Situation. „In vie-len Gastronomien wird Fisch einfach immer noch zu sehr auf eine Freitagsalternative re-duziert. Dabei ist der Gast im Außer-Haus- Bereich erfahrungsgemäß bereit dazu, für hochwertigen Fisch mehr zu bezahlen als für Fleisch.“ Als eine mögliche bittere Quit- Hier unterschätzt, international begehrt – so vielfältig Fisch ist, so wenig intensiv und professionell wird er in der Gastronomie in Deutschland noch immer gelebt. Transgourmet Seafood hat sich vor diesem Hintergrund zu einem besonderen Lieferanten und Botschafter für Fischprodukte hierzulande entwickelt. Großhandel


GVmanager_06_07_2014
To see the actual publication please follow the link above