Page 89

GVmanager_03_2014

Foto: Kamasys Multimediale Lösungen Mit einer Karte alles im Griff Durch die App können die Gäste auch kurz-fristig über Angebote informiert werden. Die Herausforderung: Extremer Zeit- und Kostendruck bei gleichzeitig hohem Anspruch an Gastservice, Produktivität und Professionalität – dies erfordert optimale Prozesse und fein abgestimmte Lösungen. MICROS bietet Ihnen alles aus einer Hand: eine integrierte Transponderkarte für den bargeldlosen Zahlungsverkehr, Zugangsrechte- und Guthabenverwaltung sowie leistungsstarke, intuitive POS-, Warenwirtschaft- und Reporting-Lösungen. Einfacher geht´s nicht! Erfahren Sie mehr unter www.micros-fi delio.de/cateringsolution MICROS Catering Solution Die All-in-One-Lösung für ein erfolgreiches Kantinenmanagement Besuchen Sie uns auf der Messe: Internorga Hamburg 14. – 19. März 2014 Halle B3.EG | Stand 100 Die Digitalisierung schreitet auch in der Gemeinschaftsverpflegung voran. Weil sich die Rahmen- und Arbeitsbedingungen in der Branche ändern, steigt der Bedarf an neuen IT-Lösungen, die Einsparpotenziale bei Zeit und Personal eröffnen. Manager und das bargeldlose Bestell- und Abrechnungssystem WebMenü jeweils auch die mobile Erfassung an. Der GV-Küchen- Manager ist ein modular aufgebautes Wa-renwirtschafts- und Controllingsystem mit integrierter Personaleinsatzplanung. Wei-tere Funktionen sind u. a. die Artikel- und Rezepturverwaltung, der Produktionsplan mit Vorkalkulation oder die Disposition und Bestellung. Die Lösung kann individuell auf den Küchenbetrieb abgestimmt werden. Seine neue und vereinfachte Speisenbe-darfserfassung wird demnächst auch als Tablet-Lösung zur Verfügung gestellt. Für Anwender, die eher auf ein schlankes und webbasiertes Bestellsystem zurückgreifen möchten, empfiehlt sich laut Anbieter das System WebOrder, das sich vor allem für Betriebe eignet, in denen zentral Preise für viele angeschlossene Küchen verhandelt werden. Neben der elektronischen Bestell-möglichkeit der Artikel bei den Lieferanten ermöglicht diese u. a. auch Nährwertbe-rechnung, Inventur und Speiseplandruck. Mobil Essen bestellen Internet-Bestellsysteme und Bestelltermi-nals sind in der Schulverpflegung schon länger üblich. Dem jungen Publikum ist darüber hinaus auch die Nutzung von Apps vertraut. So ist es naheliegend, beides in der Schulverpflegung, z. B. bei der Essens-vorbestellung, zu kombinieren. Aufgegrif-fen hat die Idee Herrlich & Ramuschkat mit der MBS5 Bestellapp, welche die Funktio-nen aus dem Internetbestellsystem des Her-stellers auch als intuitiv bedienbare App zur Verfügung stellt. Das Layout der App kann dabei an die Gestaltungswünsche des Kunden angepasst werden. Der Speiseplan dient dabei als Basis für die MBS5 Bestell-systeme und muss für alle Anwendungen wie Internetbestellsystem, App oder Call-center nur einmal in MBS5 angelegt wer-den. Die Bestellung per App schließlich ist wie in einem Shopsystem mit Warenkorb aufgebaut. Die Essen, z. B. für die ganze Woche, können in den Warenkorb gelegt und über die Funktion „bestellen“ direkt an den Caterer übermittelt werden. Die Bestelldaten von allen Schülern stehen dem Essenslieferanten folglich direkt zur Verfügung, Vorbestellzeiten oder auch ak-tuelle Guthaben werden berücksichtigt. So können die Schüler flexibel und mobil die gewünschten Essen auch kurzfristig um- oder abbestellen. In der App können zudem ergänzend zu den Menüs die passenden Bilder, enthaltenen Nährwerte, Zusatzstof-fe und Allergene angezeigt werden. Damit ist sie eine einfache Möglichkeit, Informa-tionen im Rahmen der Allergenkennzeich-nung zur Verfügung zu stellen. Die Daten werden direkt aus der MBS5 Datenbank gelesen und bei einer Rezepturänderung automatisch neu angezeigt. Auch NTConsult bietet für sein bargeld-loses Bestell- und Abrechnungssystem WebMenü neben dem modular aufgebau-ten Warenwirtschafts- und Controllingsys-tem „GV-KüchenManager“ eine kostenlose App mit allen gängigen Bestellfunktionen an. Neben dieser enthält es automatische Funktionen zur Rechnungslegung mit E-Mail-Versand, zur Automatisierung der Zahlungsverfahren oder Auswertung der Bestellungen. Zusätzlichen Nutzen bie-tet die Option, aufgrund der Analyse der Bestellzahlen vergangener Speisepläne, Essenswünsche zu ermitteln und dadurch bedarfsgerechter zu produzieren. Die Lö-sung ermöglicht auch eine automatisierte Nährwertberechnung und Allergenkenn-zeichnung. In Bezug auf die Kennzeich-


GVmanager_03_2014
To see the actual publication please follow the link above