Page 8

GVmanager_03_2014

Foto: KErn AKTUELLES • NEWS • AKTUELLES Fresh Ideas for food professionals Jetzt bewerben! Oerlemans Foods ist der Spezialist von Anbau, Erzeugung und Lieferung von tiefkühlfrischen Gemüse, Obst und Kartoffelprodukten. Oerlemans Foods führt während des gesamten Jahres ein aktuelles und innovatives Gesamtsortiment. Besuchen Sie uns auf der Gastro Vision Oerlemans Foods Nederland B.V., Archimedesweg 19, 5928 PP Venlo, www.oerlemans-foods.de Branchenblick 6 GVmanager 3/2014  Neuer Umsatzrekord Im Geschäftsjahr 2013 hat Meiko mit 260 Mio. € einen neuen Um-satzrekord erzielt. Dieser Zuwachs hängt mit der Steigerung beim Verkauf der Spülmaschinen (+8 %) sowie der Reinigungsprodukte (+12 %) zusammen. Der Spülma-schinenhersteller blickt auch po-sitiv auf 2014, was sich z. B. in der Investition in ein neues Service Center in Offenburg widerspiegelt. www.meiko.de  Kapazität erweitert Aufgrund gestiegener Absatz-zahlen erhöht Burlodge seine Produktionskapazität mit einer dritten Fertigungshalle am Un-ternehmenssitz in Bergamo. In Deutschland, Österreich und der Schweiz ist Stierlen für den Ver-trieb der in Italien hergestellten Umluft-Speisenverteilsysteme wie Multigen oder RTS CT bekannt. www.stierlen.de  Gut gestartet Die HGK, Einkaufsgenossenschaft für das Gastgewerbe, ist gut in das Messejahr 2014 gestartet. „Unsere optimistischen Erwartungen wurden bereits jetzt übertroffen“, berichtet der HGK-Vorstandsvor-sitzende Wolfgang Schmidt nach der Messe Intergastra. Die An-zahl der Messebesucher sowie die Qualität der Gespräche habe sich deutlich verbessert. Das zeige, dass sich die Intergastra immer mehr zur Plattform für den Dialog etabliert und dass die Schwerpunkte der Einkaufsgenos-senschaft den Nerv der Branche treffen. www.h-g-k.de  Auszeichnung Die Brita Gruppe ist von der Hessischen Landesregierung zum Unternehmen des Monats Januar gekürt worden. Vor allem das soziale Engagement des Unterneh-mens, das sich seit über 25 Jahren in der Region z. B. beim Sport und für Kultur einsetzt, hat die Landes-regierung überzeugt. Auch das karitative Engagement, bei dem es darum geht, Menschen den Zugang zu sauberem Trinkwasser zu ermöglichen, wurde gewürdigt. www.brita.de  Besiegelte Hygiene Die manuelle Schneidemaschine Validoline VSC 280 von Bizerba hat das Siegel des Bundesverbands der Lebensmittelkontrolleure Deutschland e.V. (BVLK) erhalten. Die Oberflächenveredelung und die geringe Erwärmung der Maschine beim Schneiden tragen nach Ansicht der Kontrolleure zu besserer Hygiene und höherer Lebensmittelsicherheit bei. www.bizerba.com  Cooler Partner Netzwerk Culinaria begrüßt mit Cool Compact einen neuen Part-ner, der Kompetenzen rund um das Thema Kühlen mit einbringt. www.netzwerkculinaria.de  Charity-Aktion Vom 2. bis 13. Dezember 2013 galt die Devise: Für jeden Gast in einem Sodexo-Restaurant, der ein Mit-tagsgericht gemeinsam mit einem Softdrink von Coca-Cola bestellt hat, wurden 15 ct gespendet. In Summe kamen so 3.468,62 E zusammen, die an den Bundesverband Deutsche Tafel e.V. gingen. www.sodexo.com  Frische überzeugte Die Concordia Versicherungen aus Hannover haben sich für L&D als neuen Caterer entschieden. Ausschlaggebend waren vor allem die persönliche Betreuung und das Frischekonzept. www.l-und-d.de Aufgrund der positiven Resonanz geht der Wettbewerb für ausgezeichnete Seniorenverpflegung „gesund.gekocht.gewinnt“ 2014 in die zweite Runde. Welche Seniorenheime in Bayern bieten die beste und gesündeste Verpflegung? Die Antwort soll der Wettbewerb „gesund.gekocht.gewinnt“ lie-fern, den der bayerische Ernäh-rungsminister Helmut Brunner im März gestartet hat und den das Ernährungskompetenzzent-rum KErn betreut. Ziel ist es, durch Beispiele bes-ter Praxis andere Einrichtungen zur Verbesserung ihres Ange-bots zu motivieren, das Enga-gement der Teilnehmer zu wür-digen und die Wertschätzung einer gesunden Ernährung zu fördern. Ausgewählt werden die Preis-träger basierend auf einem Fragebogen, der u. a. Daten zum Verpflegungsangebot, zur Kommunikation mit den Essens-teilnehmern und zur Nachhal-tigkeit der Verpflegung erfasst. Ausgewertet werden dieser sowie ein vollständiger Spei-senplanzyklus der letzten sechs Wochen vom KErn, welches die Vorauswahl nach festgelegten Kriterien trifft. Die Bewertung und Entscheidung fällt eine Fachjury nach finalen Besichti-gungen vor Ort. Die fünf besten Konzepte er-halten schließlich eine Urkunde und je 1.000 €. Die Prämierung erfolgt m Rahmen einer Fachta-gung für Seniorenverpflegung im November 2014 in Mün-chen, zu der alle Teilnehmer des Wettbewerbs eingeladen werden. www.kern.bayern.de Auf einen Blick gesund.gekocht.gewinnt Wer kann teilnehmen? Bayeri-sche stationäre Senioreneinrich-tungen, Caterer in Verbindung mit der Einrichtung Anforderungen: gesundheits-förderliches, nachhaltiges Verpflegungsangebot; Kom-munikation mit dem Tischgast; attraktive Speisenpräsentation Preis: Urkunde und 1.000 € Preisgeld, Veröffentlichung der Gewinner in einer Broschüre, Präsentation des Konzepts auf einer Fachtagung Einsendeschluss: 31. Mai 2014


GVmanager_03_2014
To see the actual publication please follow the link above