Page 6

GVmanager_01_02_2014

Inhalt Januar/Februar 2014 44 wie lassen sich die Anforderungen ans Snackgeschäft erfüllen? Wie paart man bei der Planung von Speiseausgaben 14 Laut GV-Barometer 2014 ist die Investitionsstimmung der GV-Branche so gut wie schon lange nicht mehr. Branchenblick Kurz notiert und aktuell . . . . . . . . . . . . . . . 6 Messevorschau Fish, Altenpflege . . . . . . . . . . . . . . . . . . 7, 8 Biofach . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 9 Intergastra . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 34 Manager im Gespräch Udo Krause, Katrin Zwicker, Klinik Service GmbH, Universitätsklinikum Heidelberg: Heisse Entwicklung . . . . . . . . . . . . . . . . . 10 Betriebsverpflegung s.Bar, Stuttgart: Bühne frei für Prävention . . . . . . . . . . . . . 18 Studentenverpflegung Mensa Süd, HU Berlin: Denkmalgeschützt auf zwei Etagen �48 40 34 Auf zur Intergastra in Stuttgart, die von 1. bis 5. Februar stattfindet! Den GVmanager finden Sie in Halle 3, Stand C20. Technik Planung der Speiseausgabe: Schick mit schöner Rendite �44 Frontcooking: Prima Frittierklima� 47 Mobile Kombidämpfer: Ausbruch leicht gemacht �50 Management Einkaufsmanagement: Großhandel: Mehrwert statt Stillstand . . . . . . . . . . . . . 26 Logistikkonzept: Direkt, Frisch, Systematisch . . . . . . . . . . 31 Personalmanagement: Mitarbeiter an der Angel�54 Recht so: Lebensmittelhygiene 2.0.14 �60 Marktforschung GV-Barometer: Zeit für Investitionen . . . . . . . . . . . . . . . . 14 DGE-Qualitätsstandards: Was halten Sie davon? . . . . . . . . . . . . . . 21 INGA60+: Wahrnehmung von nährwert- und gesundheitsbezogenen Angaben . . . . . . 52 Food Aktionswochen: Action bitte! . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 22 Mit dem Wok Senioren gerockt . . . . . . . . 25 Zertifizierungen und Siegel: Nachgefragt . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 32 Zwischenverpflegung: Snack around the clock� 40 Kaffee als Arbeitselixier� 42 Der Gesamtauflage dieser Ausgabe liegt unser Verlags-Supplement TRINKtime bei. Wir bitten um freundliche Beachtung. Der Umwelt zuliebe: gedruckt auf chlorfrei gebleichtem Papier. Der Versand erfolgt CO2-neutral mit dem Umweltschutzprogramm GoGreen der Deutschen Post. Optimale Frische, maximale Vielfalt und das rund um die Uhr – Wohlfühlfaktor mit Funktionalität auf wenig Raum? 4 GVmanager 1-2/2014


GVmanager_01_02_2014
To see the actual publication please follow the link above